BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
„Neujahrsbegegnung“ auf Haus Kemnade

„Neujahrsbegegnung“ auf Haus Kemnade

„Neujahrsbegegnung“ auf Haus Kemnade

Am Sonntag, 13. Januar, lädt das Kulturhistorische Museum Haus Kemnade, An der Kemnade 10, Hattingen, um 11 Uhr zur „Neujahrsbegegnung“ ein. Das Trio „Kleine Weltmusik“ ist mit einem Matinée-Konzert zu Gast. Der Kunstverein Bochum präsentiert eine Ausstellung mit Editionen und Publikationen aus zehn Jahren und stellt das neue Künstlerbuch von Timo Klos vor. Parallel dazu können Interessierte die Ausstellung „Catwalk. Von Katzen, Hexen und Helden. Japanische Farbholzschnitte“ besuchen. Im Anschluss lädt der Förderverein Haus Kemnade zu einer kleinen Brotzeit, Gesprächen und Begegnungen ein. Der Eintritt ist frei.

(10. Januar 2019)