BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Wahl zur Sportlerin, zum Sportler und zur Mannschaft des Jahres

Laura Nolte

Sportart: Bobfahren

Wahl zur Sportlerin, zum Sportler und zur Mannschaft des Jahres

Laura Nolte beim Start im Bobfahren

Geburtsdatum: 23. November 1998

Geburtsort: Unna

Wohnort: Dortmund

Studium: Ruhr-Universität Bochum

Verein: Bob- und Schlittensportclub (BSC) Sauerland Winterberg e. V.

Aktuellste Erfolge:

  • 2020:
    • Debüt und drei Siege im Bob-Weltcup
    • Teilnahme an den Bob-Weltmeisterschaften in Altenberg
  • 2021:
    • vier Siege im Bob-Weltcup
    • 1. Platz Zweierbob bei der Junioren-Weltmeisterschaft in St. Moritz
    • 1. Platz Zweierbob bei der Europameisterschaft in Winterberg
    • 3. Platz Zweierbob bei der Weltmeisterschaft in Altenberg
    • 3. Platz Monobob bei der Weltmeisterschaft in Altenberg

Kurzbeschreibung:

Laura Nolte war eine der Topsportlerinnen bei den Juniorinnen, wo sie Europameisterin und Weltmeisterin wurde. Auch bei den Frauen hat sie sich gleich vorne eingereiht. Im Jahr 2020 feierte die RUB-Studentin ihr Debüt im Bob-Weltcup und holte dort seitdem in zwölf Rennen sieben Siege, viermal Silber und einmal Bronze. Zudem gelang die Qualifikation für die WM, wo sie jedoch schwer stürzte. Im Jahr 2021 kam sie umso stärker zurück. Die Bobpilotin holte erst wieder Gold bei der Junioren-WM im Zweierbob und räumte anschließend bei den Frauen ab: Gold bei der EM im Zweierbob, Bronze bei der WM im Zweierbob und Monobob. Auch die Weltcupsaison 2021/22 ist bisher glänzend gelaufen. Zum Jahreswechsel führte sie die Rangliste im Zweierbob an. Die nächsten Ziele hat sie schon fest im Blick. Anfang Februar 2022 steht die Olympiade im chinesischen Yanquing an – Nolte hat ihr Olympia-Ticket längst gelöst.
 

Referat für Sport und Bewegung

Frau Kram

Telefonnummer
0234 910-1834
E-Mail Adresse
KKram@bochum.de