BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Freizeit & Museen

Die begehbare Zeichnung- eine kollektive Papierinstallation

Freizeit & Museen

Details zum Angebot

Die Ausstellung „Das Raunen der Sammlung zeigt uns viele Arbeiten auf Papier. Ein tolles Material und nicht nur als Untergrund zum Zeichnen oder Schreiben. Es kann dünn oder dick sein, ganz lichtdicht oder durchsichtig. Man kann es falten, schneiden, kleben, reißen. Beim Zerknüllen macht es tolle Geräusche. In den Workshops zeigen wir Euch wie man das Papier als Material einsetzen kann. Dabei können in einem Workshop lebensgroße Körperumrisse entstehen und in einem anderen Workshop minikleine Origamiwerke. Aus allen Ergebnissen zusammen wollen wir aus einem Raum im Museum ein dreidimensionales begehbares Kunstwerk schaffen. Es ist möglich, sich zu einem einzelnen Termin anzumelden oder für mehrere oder gleich für alle. 
 

Alter

ab sechs Jahre  

Termine/Öffnungszeiten

Dienstag, 28.Juni 2022, 10:00 - 13:00 Uhr,
Dienstag, 28.Juni 2022, 14:00 - 17:00 Uhr,
Mittwoch, 29.Juni 2022, 12:00- 15:00 Uhr,
Mittwoch, 29.Juni 2022, 16:00 - 19:00 Uhr

Veranstalter

Kunstmuseum Bochum

Kosten

6 Euro / 4 Euro mit Ferienpass 

Anmeldung/Infos

Kunstvermittlung@bochum.de 
unter Angabe einer Telefonnummer

Vier Ferienworkshops, die einzeln buchbar sind zur Erstellung einer großen Papierinstallation

Ort/Bezirk

Bochum Innenstadt