BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Natur & Umwelt

Naturforscher in der Ruhraue

Angebote nach Thema

Die Ruhraue in Stiepel ist Bochums achtes und größtes Naturschutzgebiet. Es bietet vielfältigen Tieren und Pflanzen  Lebensraum. Bei einer kleinen Wanderung über den alten Leinpfad  wollen wir Tiere und Pflanzen die dort vorkommen beobachten. Am Ufer der Ruhr werden wir zum Beispiel Stockenten beim Gründeln oder Haubentaucher und Kormorane bei der Jagd nach Fischen beobachten. Wir schauen uns Uferpflanzen an, die von einer Fülle von Insekten besucht werden. Auch nehmen wir uns Zeit die Natur im Ruhrtal mit allen Sinnen zu erleben und uns an der Schönheit dieses Gebietes zu erfreuen.

von sechs bis 10 Jahren

Montag, 1. August 2022, 11 bis 13 Uhr

Stadt Bochum, Umwelt- und Grünflächenamt

keine

Rita Brandenburg, Telefon: 0234 910-2458, rbrandenburg@bochum.de
Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung anziehen und wenn möglich, ein Fernglas mitbringen! Bei Regenwetter fällt die Aktion aus.

Brockhauser Str. 151c (Schleusenwärterhaus gegenüber Wasserwerk)
44797 Bochum

Bezirk Süd