Corona-Virus - Alle wichtigen Infos auf einen Blick

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus

Hier finden Sie Antworten!

Corona-Virus - Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Bochumer Bürgerinnen und Bürger, die befürchten, sich mit dem Corona-Virus angesteckt zu haben, können sich an das Infotelefon 0234 910-5555 wenden.

Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr
klärt Fachpersonal telefonisch ab, ob der Verdacht begründet ist. Wenn dies der Fall ist, wird ein Termin in der Diagnostikstelle vereinbart. Ohne vorherige telefonische Vereinbarung kann die notwendige Abklärung nicht durchgeführt werden.

Welche Ärzte nehmen Corona-Tests vor?

Ärztinnen und Ärzte, die in Bochum Testungen vornehmen, können bei der Kassenärztlichen Vereinigung Bochum unter der Telefonnummer 0234 51883 abgefragt, der folgenden Aufstellung entnommen oder unter www.coronatestpraxis.de gefunden werden.

Ich wurde positiv getestet - was nun?

Für positiv getestete Personen gilt:

  • Das positive Laborergebnis wird automatisch an das Gesundheitsamt übermittelt
  • Das Gesundheitsamt meldet sich automatisch (nicht direkt am selben Tag). Auch bei den engen Kontaktpersonen.
  • Wohnung nicht verlassen und keine Besuch empfangen. Nicht erst auf die schriftliche Anordnung warten!

Häufig gestellte Fragen - Antworten des Robert-Koch-Instituts

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 des Robert-Koch-Instituts:

FAQ des Robert-Koch-Instituts

Häufig gestellte Fragen - Antworten der Landesregierung NRW

Wichtige Fragen und Antworten zum Corona-Virus und den Maßnahmen der Landesregierung:

FAQ der Landesregierung NRW

Aktuelle Zahlen und weitere Informationen finden Sie in der letzten Pressemeldung.

Zu den Pressemeldungen

Informationen für Reiserückkehrer nach der aktuell geltenden CoronaEinreiseVO:

Zu den Infos für Reiserückkehrer

Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Abfalltrennung in Zeiten der Corona-Virus-Pandemie

Wo liegt der Unterschied?

Mund-Nase-Schutz und Atemschutzmaske

Informationen in anderen Sprachen

Informationen zum Corona-Virus in Fremdsprachen, Leichter Sprache und deutscher Gebärdensprache:

Zu den Infos in anderen Sprachen