Aktuelle Pressemeldungen

Ausschüsse und Bezirksvertretung tagen

In der Woche von Montag, 30. März, bis Freitag, 3. April, tagen drei Ausschüsse und eine Bezirksvertretung.

Am Dienstag um 15 Uhr trifft sich der Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6. Themen sind unter anderem „intelligente Ampeln“ für Bochums Hauptverkehrsstraßen sowie die Radspur auf der Unterstraße und Wittener Straße.

Der Ausschuss für Strukturentwicklung kommt am Mittwochum 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses zusammen. Die Mitglieder befassen sich unter anderem mit der Verbesserung der Gewerbeflächenerschließung im Bereich Bochum Werne / Langendreer / Somborn sowie dem Hof- und Fassadenprogramm im Stadterneuerungsgebiet Wattenscheid.

Die Mitglieder des Ausschusses für Beteiligungen und Controlling treffen sich am Donnerstag um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Neubau der Brücke Lohring und die Nachrüstung der Nutzfahrzeuge mit Abbiegeassistenzsystemen.

Außerdem kommt die Bezirksvertretung Ost am Donnerstag um 16 Uhr im Sitzungssaal der Verwaltungsstelle Langendreer, Carl-von-Ossietzky-Platz 2, zusammen. Die Mitglieder beschäftigen sich unter anderem mit der verkehrlichen Erschließung des Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Alte Bahnhofstraße / Ümminger Straße (ehemals „Zwischenfall“) sowie dem Heimatmuseum Langendreer.

(26. März 2020)