Corona-Virus - Alle wichtigen Infos auf einen Blick

Umgang mit dem Corona-Virus in Pflegeeinrichtungen

Die Regelungen für Einrichtungen zur vollstationären Pflege, zur Eingliederungshilfe, für besonders schutzbedürftige Personen wurden durch die Rechtsverordnung des Landes NRW vom 22. März 2020 (Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO)) noch einmal verschärft.

Rechtsverordnung öffnen

Fragen und Antworten

FAQs zu Corona für die stationäre und ambulante Pflege

Falls Sie Fragen zu den aktuellen Regelungen im Umgang mit dem Corona-Virus in Pflegeeinrichtungen haben, finden Sie auf der Seite der Landesregierung NRW nützliche Informationen:

FAQ der Landesregierung NRW

Außerdem hat der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung einen Frage- und Antwortkatalog zur Versorgung der pflegebedürftigen Menschen veröffentlicht.

FAQ des Pflegebevollmächtigten

Allgemeinverfügungen

Auf Basis des Landeserlasses ergeben sich Regelungen für den Besuch von Einrichtungen zur vollstationären Pflege, zur Eingliederungshilfe, für besonders schutzbedürftige Personen: Hier gilt es, „Besuche ab sofort auf das Notwendigste zu beschränken“. Dazu zählen auch Seniorenheime und Krankenhäuser.