Büro für Kfz-Angelegenheiten

Corona: Aktuelle Informationen des Büros für Kfz-Angelegenheiten

Bitte beachten Sie, dass persönliche Vorsprachen derzeit nicht möglich sind und nutzen unsere telefonischen Sprechzeiten.

Bereits bestehende Terminvereinbarungen müssen abgesagt werden. Das Gebäude ist nur eingeschränkt zugängig.

Ausschließlich die bereits am bestehenden Einwurfsystem für Großkunden und Zulassungsdienste zugelassenen Teilnehmer können – nach vorheriger Absprache - Kfz-Zulassungsunterlagen einreichen.
Für alle anderen Fälle muss durch eine Kontaktaufnahme (Telefonisch oder per E-Mail) vorab geklärt werden, ob es sich um einen dringenden Einzelfall handelt, für den ein separater Termin vereinbart werden kann.

Entsprechende Fragen und Beratungswünsche richten Sie bitte an Amt33@Bochum.de

Telefonische Sprechzeiten:

Die telefonischen Erreichbarkeitszeiten lauten:

Montag bis Mittwoch
8 bis 15 Uhr

Donnerstag
8 bis 16 Uhr

Freitag
8 bis 12 Uhr

Fahrerlaubnisse und Führerscheine: 0234 910-8200

Kfz-Zulassungen: 0234 910-8282

Rote Kennzeichen und Zwangsmaßnahmen: 0234 910-8298