Stellenangebote

Stellenangebot - eine Diplom-Ingenieurin / einen Diplom-Ingenieur (FH) beziehungsweise Bachelor der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen (w/m/d) (Bauordnungsamt)

Die Stadt Bochum mit circa 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Das Bauordnungsamt sucht für die Abteilung Bauaufsicht für das Sachgebiet Baubürgerbüro

eine Diplom-Ingenieurin / einen Diplom-Ingenieur (FH) beziehungsweise
Bachelor der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen (w/m/d)

(Kennziffer: 63-29).

Im Mittelpunkt der Arbeit der Bauaufsicht steht das Baugenehmigungsverfahren.
Das Baubürgerbüro ist dabei häufig die erste Anlaufstelle für Bauwillige im Bochumer Stadtgebiet.

Welche Aufgaben zählen zu Ihrem Aufgabengebiet?

Beratungssuchende finden in Ihnen eine kompetente Ansprechpartnerin / einen kompetenten Ansprechpartner für den Bereich des Planungsrechts, Baurechts und zu allgemeinen Auskünften der Baunebenrechte.

Neben der Bauberatung führen Sie auch die baurechtliche Vorprüfung sowie die planungsrechtliche Prüfung / Beurteilung für die wesentlichen baurechtlichen Anträge durch.
Außerdem sind Sie Beteiligte / Beteiligter in Bauleitplanverfahren im Hinblick auf die spätere Vollzugsfähigkeit der Planung.

Was erwarten wir von Ihnen?

Die Aufgabenwahrnehmung erfordert ein abgeschlossenes Studium (Dipl.-FH oder Bachelor) der Fachrichtung Architektur oder des Bauingenieurwesens.

Sie können eine mehrjährige Berufserfahrung und vertieftes Fachwissen im planungsrechtlichen Bereich aufweisen und durch Ihre umfangreichen Fachkenntnisse Gesetze, Normen und Vorschriften des Bauordnungsrechts und der Baunebenrechte sicher anwenden und auslegen.

Die Stelle erfordert auf Grund ihrer Schwierigkeit und Verantwortung eine eigenständige, strukturierte sowie lösungsorientierte Aufgabenwahrnehmung und setzt eine hohe Einsatzbereitschaft voraus. Ebenfalls benötigen Sie ausgeprägte kommunikative und kooperative Fähigkeiten, um die unterschiedlichen Interessenslagen auf einen gemeinsamen Nenner bringen zu können. Ein kundenfreundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten ist dabei für Sie selbstverständlich.

Die umfassende Einarbeitung in die Standardsoftware der Stadt Bochum und der im Bauordnungsamt eingesetzten Spezialsoftware wird erwartet.

Was wir Ihnen bieten:

Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Daher freuen wir uns, für familienfreundliche und gesunde Arbeitsbedingungen zu sorgen. Wir sind stolz darauf, Ihnen nicht nur flexible Arbeitszeitmodelle und vielfältige Teilzeitmöglichkeiten zu bieten, auch Teleheimarbeit, das Eltern-Kind-Büro sowie Betriebssportgruppen und Entspannungsverfahren gehören zu unserem Angebot.

Vergütung:  Die Tätigkeiten sind der EG 12 TVöD beziehungsweise der BesGr. A 12 LBesG zugeordnet.

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit. Allerdings steht aus Raumgründen nur ein Arbeitsplatz zur Verfügung.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie Fragen?

Für Rückfragen steht Ihnen im Bauordnungsamt Frau Herzberg (Telefon: 0234 910 3038) gerne zur Verfügung. Im Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation ist Herr Kiseier (Telefon: 0234 910 2629) Ihr Ansprechpartner.

Sind Sie interessiert?

Wenn “Ja” - dann bewerben Sie sich bitte bis zum 27. März 2020 unter Angabe der Kennziffer 63-29 ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de.

Link zur Online-Stellenausschreibung: https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=577839

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehören der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag.

Logo des Netzwerks "Charta der Vielfalt"
Logo des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie"