Berufsfeuerwehr

Höhenrettungsgruppe

Die Rettung und Bergung von verunfallten oder erkrankten Personen aus Höhen und Tiefen gehört zu den Aufgaben einer Feuerwehr im Rahmen der Technischen Hilfeleistung. Für diese Aufgaben gibt es bei der Feuerwehr Bochum eine Sondereinheit: Die Höhenrettungsgruppe.
Stationiert ist die Gruppe an der Feuer- und Rettungswache 1 in Wattenscheid. Alle Höhenretter sind ausgebildeten Feuerwehrleuten, die mit Ab- und Aufseiltechniken jeden beliebigen Punkt an einem Objekt erreichen können, um Menschen aus Notlagen zu befreien oder Gefahren zu beseitigen. Da alle Höhenretter auch über eine rettungsdienstliche Ausbildung verfügen, ist auch eine notfallmedizinische Versorgung an exponierten Einsatzstellen möglich.

Ein Höhenretter klettert in einem Gerüstturm