VHS bietet kostenlosen Vortrag: „Wohnungsmängel – Mietminderung“

VHS bietet kostenlosen Vortrag: „Wohnungsmängel – Mietminderung“

Feuchte Wände, zugige Fenster oder tropfende Wasserhähne in Wohnungen sind Mängel. Mieterinnen und Mieter haben zahlreiche Möglichkeiten, dagegen vorzugehen, wie zum Beispiel Mietminderung oder Ersatzvornahme. Die Volkshochschule (VHS) informiert in Kooperation mit dem Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgebung e.V. in einem Vortrag am Donnerstag, 14. November, von 18:30 bis 20 Uhr in Raum 053 des Bildungs- und Verwaltungszentrums, Gustav-Heinemann-Platz 2-6, zum richtigen Umgang mit Wohnungsmängeln (Kursnummer 48832). Der Vortrag ist entgeltfrei. Interessierte können sich unter der Rufnummer 0234 910-1555 oder im Internet unter www.vhs-bochum.de anmelden.

(8. November 2019)