Ausschüsse und Bezirksvertretung tagen

Ausschüsse und Bezirksvertretung tagen

In der Woche von Montag, 11. November, bis Freitag, 15. November, tagen vier Ausschüsse und eine Bezirksvertretung.

Am Dienstag um 15 Uhr trifft sich der Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität im Multifunktionsraum 1.0.120 des Technischen Rathauses, Hans-Böckler-Straße 19. Themen sind unter anderem die Umgestaltung des Steinrings sowie der niederflurgerechte Umbau von Haltestellen.

Ebenfalls am Dienstag, aber um 15:30 Uhr, kommt die Bezirksvertretung Süd in Zimmer 18/19 im Uni-Center, Querenburger Höhe 256, Ebene II, zusammen. Die Mitglieder befassen sich unter anderem mit dem Restausbau „Im Haarmannsbusch“ und der Parksituation in der Lennershofsiedlung.

Die Mitglieder des Ausschusses für Kultur tagen am Mittwoch um 15 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses. Sie beschäftigen sich unter anderem mit der Stadthalle Wattenscheid und der Kernaktivität „Eintauchen in virtuelle Räume – Hotspot immersiver Live-Kultur“ der Bochum Strategie.

Der Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung trifft sich am Donnerstag um 15 Uhr im Multifunktionsraum 1.0.120 des Technischen Rathauses, Hans-Böckler-Straße 19. Themen sind unter anderem der Grummer Bach und die Teiche sowie Taubenhäuser für Bochum.

Am Freitag kommt der Ausschuss für Sport und Freizeit um 14 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Bochumer Rathauses, Willy-Brandt-Platz 2–6, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem das Sportzentrum für American Football und der Sportplatz In der Hei/Hasenwinkeler Straße.

(7. November 2019)