Politik, Bezirke und Wahlen

Informationen zur Stadtpolitik

Wichtigstes Entscheidungsorgan einer Stadt ist der Rat. Die Ratsmitglieder vertreten die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit dem Oberbürgermeister. Der Stadtrat ist grundsätzlich für alle Angelegenheiten zuständig, wird jedoch durch die Bezirksvertretungen und die Ausschüsse entlastet.

Ratsinformationssystem (RIS)

Das RIS enthält Informationen zur Zusammensetzung des Rates und der Ausschüsse, alle Sitzungstermine, die Haushaltspläne sowie Recherchemöglichkeiten.

chevron_rightRatsinformationssystem (RIS)

Oberbürgermeister und Bürgermeisterinnen

Gruppenbild der Bürgermeisterinnen Erika Stahl, Astrid Platzmann-Scholten, Gabriela Schäfer und Oberbürgermeister Thomas Eiskirch (von links nach rechts)
Oberbürgermeister Thomas Eiskirch mit den Bürgermeisterinnen Erika Stahl, Astrid Platzmann-Scholten und Gabriela Schäfer (Quelle: Stadt Bochum)

chevron_rightWeitere Informationen

Bezirksvertretungen

Die kreisfreien Städte sind verpflichtet, ihr Gemeindegebiet in Stadtbezirke einzuteilen. Für jeden Stadtbezirk wird eine Bezirksvertretung gewählt. Ihre Wahlzeit beträgt fünf Jahre. Die Wahl der Bezirksvertretung findet immer zeitgleich mit der Wahl des Rates statt.

chevron_rightWeitere Informationen