Dienstleistungen und Infos

Kommunale Inklusionskonferenz

Die Kommunale Inklusionskonferenz berät relevante Fragen der gleichberechtigten Teilhabe auf kommunaler Ebene. Sie bündelt die jeweiligen Ergebnisse aus den verschiedenen Inklusionsnetzwerken und –arbeitskreisen innerhalb der Stadt, verfasst fachliche Stellungnahmen und Umsetzungsentscheidungen und leitet diese an die Verwaltung beziehungsweise die jeweils zuständigen Ausschüsse weiter.
Die Kommunale Inklusionskonferenz tagt öffentlich, in der Regel zweimal jährlich.