Dietmar Dieckmann

115  Dietmar DieckmannPorträtbild von Stadtrat Dietmar Dieckmann[/ALTTEXT]
Stadtrat
Dietmar Dieckmann

Dezernent für die Ämter:

  • Schulverwaltungsamt
  • Kulturbüro und Kulturhistorische Museen
  • Volkshochschule Bochum
  • Stadtarchiv - Bochumer Zentrum für Stadtgeschichte
  • Bochumer Symphoniker
  • Stadtbücherei 
  • Kunstmuseum Bochum
  • Musikschule
  • Zeiss Planetarium Bochum
  • Referat für Sport und Bewegung
  • Kommunales Integrationszentrum
  • Steuerungsunterstützung Dezernat IV

Lesen Sie hier die Antrittsrede von Dietmar Dieckmann.

Kontakt

Telefon: 0234 910-3901 (Sekretariat Frau Wolter)
Telefax: 0234 910-1533
E-Mail: ddieckmann@bochum.de

Rathaus
Zimmer 76
Willy-Brandt-Platz 2 - 6
44777 Bochum (44787 Bochum)

Marina Grochowski
Referentin

Telefon: 0234 / 910-10 39
Telefax: 0234 / 910-79 86 20
E-Mail: mgrochowski@bochum.de
Zimmer 74

Persönliches

geboren am 5. Juli 1961 in Essen, verheiratet

Schulbildung / Ausbildung / Studium

1968 - 1979
Grundschule, Hauptschule, Berufsfachschule für Wirtschaft

1979 - 1981
Ausbildung zum Verkäufer, Horten AG, Essen

1981 - 1983
Fachoberschule für Wirtschaft

1983 - 1984
Zivildienst

1985 - 1997
Studium des integrierten Diplom-Studiengangs Sozialwissenschaften an der Universität Duisburg (ab 1991 berufsbegleitend) Abschluss als Diplom-Sozialwissenschaftler

Beruflicher Werdegang

1991 - 2002
Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Hans Frey MdL, stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Weiterbildung des Landtags NRW

2002 - 2004
Referent bei der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für
Kommunalpolitik (SGK NRW) (u.a. für die Bereiche Schule, Kinder und Jugend)

2004 - 2010
Referent im Ministerium für Schule und Weiterbildung bzw. Abordnung zur SPD-Landtagsfraktion NRW für die Bereiche Schule und Weiterbildung

2010 - 2014
Leiter des Büros / Persönlicher Referent der Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport, Ute Schäfer MdL

2014 - 2017
Leiter der Zentralabteilung im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW bzw. ab Juni 2017 im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

10/2017- 4/2018
Leiter der Abteilung „Familie, LSBTI*“ im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW

ab 1. Mai 2018
Beigeordneter der Stadt Bochum für Bildung, Kultur und Sport