Programm (Bochumer Umwelttag 2019)

Exkursion auf dem ehemaligen Zechengelände Dahlhauser Tiefbau / Chursbusch

Exkursion auf dem ehemaligen Zechengelände Dahlhauser Tiefbau / Chursbusch

Das Lottental aus der Sicht der Kinder erleben. Von der Kita UniKids den Blick auf das Lottental genießen!

Termin:    Samstag, 15. Juni 2019, 15 bis 17 Uhr
Geeignet für: alle Altersgruppen
Kurzbeschreibung: Die Wanderung erlaubt Einblicke in die Geologie des Kohlengebirges (Flözbildung, Faltentektonik), in die Entwicklungsphasen der Steinkohlenförderung und -verwertung (Stollenbergbau, Tiefbau, Brikettierung) und in das Transportwesen (Ruhrschifffahrt, Eisenbahn).

Literatur: "Vom Kohlengraben zum Tiefbau"
Der Wander- und Lehrpfad zur Bergbaugeschichte und zur Geologie im Stadtbezirk Bochum-Südwest. Die Befahrung der Dahlhauser Stollenzechen durch den Freiherrn vom Stein im Juni 1784, Hrsg.: Bergmannstisch Bochum-Süd e. V. / Gesellschaft für Geographie und Geologie e. V. und VHS Bochum 2016. (Das Buch kann zum ermäßigten Tagespreis von 12 Euro erworben werden).
Hinweise: Die Exkursion findet auf befestigten und ebenen Wegen statt. Bitte wetterfeste Kleidung anziehen!
Kosten: keine
Treffpunkt: Parkplatz gegenüber Lewackerstr. 188: Freizeitgelände Chursbusch (ehem. Zechengelände Dahlhauser Tiefbau)
Stadtteil: Dahlhausen
Veranstalter: Bergmannstisch Bochum-Süd e. V.
Ansprechpartner: Herr Gantenberg, Herr Wührl
Kontakt: Telefon: 0234  492418 (Herr Gantenberg)
Telefon: 0234  473026 (Herr Wührl)
E-Mail: walter.gantenberg@t-online.de
E-Mail: engelbert.wuehrl@gmail.com
Teilnehmerbegrenzung: keine
Anmeldung: erforderlich (bis zum 1. Juni 2019)

Das Lottental aus der Sicht der Kinder erleben. Von der Kita UniKids den Blick auf das Lottental genießen!


zurück zur Übersicht