Programm (Bochumer Umwelttag 2019)

Führung durch zwölf ineinander verwobene Gartenräume

Führung durch zwölf ineinander verwobene Gartenräume

Präsentation einer Insektenwand

Termin: Samstag, 15. Juni 2019, 10 bis 18 Uhr (jederzeit)
Geeignet für: Familien und alle Interessierten
Kurzbeschreibung: Besichtigung eines als Naturgarten und reichstrukturierten Lebensraum für Insekten und Vögel gestalteten Kleingartens. Der Garten bietet Anregungen zur Schaffung von Strukturen für die Ansiedlung heimischer Pflanzen und Tiere im eigenen Garten. Es werden Hinweise und Anschauungen zu geeigneter Pflanzenauswahl und zu Nisthilfen für Insekten und Vögel gegeben. In dem Garten werden Bienen gehalten und in einem Schaukasten kann ein Bienenvolk beobachtet werden. Man erfährt wie Bienen Waben bauen und Honig produzieren und auch, wie der Imker den Honig in die Gläser bringt.
Kosten: keine
Veranstaltungsort: Garten Nr. 5 in der Kleingartenanlage "Am Lohberg", Zugang über den Fußweg zwischen den Häusern 67 und 69 der Akademiestraße in den Kortumpark, dann zweimal jeweils die erste Möglichkeit rechts (ca. 5 m Plattenweg und 50 m Pflasterweg).
Stadtteil: Altenbochum
Veranstalter: Kleingartenverein "Am Lohberg" und Imkerverein Bochum-Mitte
Ansprechpartner: Herr Froelich
Kontakt: Telefon: 0234 / 33 62 59
E-Mail: norbert.froelich@t-online.de
Anmeldung: nicht erforderlich

Präsentation einer Insektenwand


zurück zur Übersicht