Dienstleistungen und Infos

Bereitschaftspflege

Sie interessieren sich für die Aufnahme eines Bereitschaftspflegekindes?

Die Bereitschaftspflege ist eine Form der Vollzeitpflege, die sich als eine Alternative der Heimerziehung in Übergangs- und Durchgangssituationen entwickelt hat. Die Bereitschaftspflegestellen bieten eine Erziehung in der Familie. Bereitschaftspflegefamilien übernehmen die Versorgung von Kindern bei zeitlich befristetem Ausfall der Herkunftsfamilien oder decken den Zeitraum der Perspektivklärung ab. Diese Art der Unterbringung ermöglicht Kindern, die kurzfristig die leibliche Familie verlassen müssen, ein förderliches Lebensumfeld zu finden.

Rechtsgrundlagen: §§ 20, 27, 33, 42 Kinder- und Jugendhilfegesetz (SGB VIII)