Dienstleistungen und Infos

Integriertes Wärmenutzungskonzept

Was suche ich, bin ich hier richtig?

Die Stadt Bochum hat ein „Integriertes Wärmenutzungskonzept“ für den Bochumer Osten erarbeitet.

Bei dem Konzept werden praktische Lösungen entwickelt,  um die Wärmeversorgung in den einzelnen Stadtteilen klimafreundlich weiterzuentwickeln. Dabei spielen erneuerbare Energien, Effizienzmaßnahmen und Kraft-Wärme-Kopplung eine zentrale Rolle. Das Konzept umfasst dasselbe Gebiet wie die Bochumer Bewerbung für den Wettbewerb „InnovationCity Ruhr“ aus dem Jahr 2010. Es umfasst mehrere Stadtteile entlang des Grünzugs E.
 

Mit der Erstellung des Konzeptes wurde das Fraunhofer-Institut UMSICHT aus Oberhausen beauftragt, das weitere Fachleute aus den Bereichen Technik und Kommunikation hinzugezogen hat.
Das Konzept wurde seit Ende 2011 unter breiter öffentlicher Mitwirkung aufgestellt.