Schwerbehindertenausweis

Leistungen für Schwerbehinderte

Befreiung von den Rundfunk- und Fernsehgebühren

Die Entscheidung über die Befreiung von Rundfunkgebühren und Fernsehgebühren trifft generell die Gebühreneinzugszentrale der öffentlichen Rundfunkanstalten in der Bundesrepublik Deutschland -GEZ-, Freimersdorfer Weg 6 in 50829 Köln (Bocklemünd).

Die erforderlichen Antragsvordrucke erhalten Sie in Ihrem Bürgerbüro.

Bei Fragen, unter welchen Voraussetzungen Gebührenbefreiung gewährt werden kann und welche Unterlagen im Einzelnen beizufügen sind, erhalten Sie direkt bei der Gebühreneinzugszentrale (Telefon: 01805 791020) Auskunft.

Wenn Sie beizufügende Unterlagen nicht im Original der Gebühreneinzugszentrale übersenden möchten, besteht die Möglichkeit, dass das Bürgerbüro in Ihrem Antragsformular schriftlich bestätigt, dass Sie diese hier vorgelegt haben. Bringen Sie hierzu bitte Ihren ausgefüllten Antrag und die erforderlichen Originalbelege mit.

Hinweis:
Eine Beglaubigung der Unterlagen ist nicht erforderlich und wird daher auch nicht in den Bürgerbüros der Stadt Bochum vorgenommen.