Datenschutzbeauftragter an öffentlichen Schulen in Bochum

Rechtsvorschriften zum Datenschutz in der Schule

Allgemeine Vorschriften

Bundesinformationsfreiheitsgesetz – IFG
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
 
Informationsfreiheitsgesetz NRW (IFG NRW)
Datenschutzgesetz NRW (DSG NRW)

Schulspezifische Vorschriften

Schulgesetz NRW (SchulG NRW) §§ 120 bis 122
 
VO-DV I (Verordnung über die zur Verarbeitung zugelassenen Daten von Schülerinnen, Schülern und Eltern)
Anlage 1 (Individual- und Organisationsdaten, Leistungsdaten, Schulform oder schulstufenspezifische Zusatzdaten)
Anlage 2 (Sonstiger Datenbestand: Klassenbuch, Kursheft, Schülerakte)
Anlage 3 (Schülerinnen- und Schülerdaten auf privaten ADV-Anlagen)

VO-DV II (Verordnung über die zur Verarbeitung zugelassenen Daten der Lehrerinnen und Lehrer)
Anlage 1 (Datenbestand für die Schule)
Anlage 2 (Akten der Schulleitung)
Anlage 3 (Datenbestand für die Schulaufsichtsbehörden)
Anlage 4 (Datenbestand für die Staatlichen Prüfungsämter)
Anlage 5 (Datenbestand für die Studienseminare)
Anlage 6 (Datenbestand im Ländertauschverfahren)
zu den Anlagen

Dienstanweisung für die automatisierte Verarbeitung von personenbezogenen Daten in der Schule (BASS 10 - 41 Nr. 4)
 
QA-VO (Qualitätsanalyse-Verordnung)