Metanavigation

Die Stadt Bochum auf facebook
Folge der Stadt Bochum auf Twitter
Die Stadt Bochum auf YouTube
Folge der Stadt Bochum auf Instagram
Die Stadt Bochum auf flickr

Rathauskalender

Städtische Kindertageseinrichtung Herzogstraße 75 a

Bitte klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern.
Kindertageseinrichtung:

Städtische Kindertageseinrichtung in Bochum-Hofstede mit zwei Gruppen für 30 Kinder von null bis sechs Jahren.

Besonderheiten:
Neben den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW steht an zweiter Stelle des Konzeptes die Gesunderhaltung der Kinder.
Die Einrichtung ist eine seit Januar 2010 vom Kneipp - Bund e.V anerkannte und zertifizierte Kindertageseinrichtung.
Gelebter Alltag sind die 5 Säulen Kneipps: Lebensordnung, Wasser, Bewegung, Ernährung und Kräuter - /Heilpflanzen
Sie bilden ein Ganzes, im Einklang mit Körper, Geist und Seele.
Das Konzept fördert die Stärkung des Gesundheitsbewusstseins.

Bitte klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern.
Gelände / Gebäude / Außengelände:

Das Gebäude, das mit Holz verkleidet ist, besteht seit 1990 und hat eine Gesamtfläche von 335 qm.
Das großzügige Außengelände ist südlich ausgerichtet und bietet den Kindern viele Bewegungsmöglichkeiten. Ein Klettergerüst mit Rutsche, Sandkästen und eine Nestschaukel sowie viele Bäume und Büsche laden zum Spielen ein.

Anzahl der Kinder die betreut werden:
Betreut werden 30 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren.

Plätze, Altersgruppen:
Gruppenform 1: mit 20 Kindern von zwei - sechs Jahren
Gruppenform 2: mit 10 Kindern von null - drei Jahren

Anmeldung:
Wenn Sie interessiert sind, die Einrichtung kennenzulernen vereinbaren sie doch bitte telefonisch einen Termin.
Das Team nimmt sich dann Zeit, Ihnen die Räumlichkeiten und das pädagogische Konzept näher vorzustellen.

Sozialraum und Umfeld:
Bitte klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern.
Die Kindertageseinrichtung liegt im Norden von Bochum in einem Teilgewerbegebiet.
Gewerbe und Wohnbebauung werden von zwei Bundestrassen und einer Eisenbahnlinie getrennt.
In der Mehrzahl der Straßen dominieren Mehrfamilienhäuser beziehungsweise Wohnblocks.
Ein Schrebergarten, ein Kleintierverein und drei Spielplätze bieten die Möglichkeit zu kleineren Spaziergängen. Neben der Kindertageseinrichtung liegt ein Bolzplatz, der von den Kindern aus der umliegenden Nachbarschaft genutzt wird.

Das “Hannibal” Einkaufszentrum steht für den täglichen Bedarf an Lebensmittel und Waren im Stadtteil zur Verfügung.

Bandbreite der Öffnungszeiten:
Die Kindertageseinrichtung ist von 7 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet. Es besteht die Möglichkeit je nach Bedarf die Öffnungszeiten bis 17 Uhr zu erweitern.

Mittagsverpflegung:
Täglich sorgt eine Wirtschaftskraft für die Mittagsverpflegung der Kinder.
Die abwechslungsreiche Tiefkühlkost wird mit frischem Salat, Rohkost und Obst ergänzt.

Angaben zur Konzeption:
Bitte klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern.
Die Konzeption der Kindertageseinrichtung liegt in der Einrichtung aus und kann jederzeit eingesehen werden.
Das Bildungskonzept der Kindertageseinrichtung orientiert sich an den Bildungsvereinbarungen des Landes NRW. Sie beinhalten einzelne Bildungsbereiche wie Bewegung, Spielen und Gestalten, Medien, Sprache , Natur und kulturelle Umwelten.
Ein weiterer Schwerpunkt der Einrichtung ist der ganzheitliche Ansatz von Kneipp. Die Kita Herzogstraße ist seit Januar 2010 eine vom Kneipp - Bund e.V anerkannte und zertifizierte Einrichtung.
Das Kneipp - Modell steht auf “5 Säulen” und bildet ein Ganzes, im Einklang mit Körper, Geist und Seele. Die fünf Bereiche “Kneipps” begleiten die Kinder im Alltag.
Lebensordnung, Wasser, Bewegung, Ernährung und Kräuter - /Heilpflanzen gehören zur Stärkung des Gesundheitsbewusstseins.

Mit dem Begriff “Bildung” ist nicht nur die Aneignung von Wissen und Fertigkeiten verbunden, sondern die ganzheitliche Entwicklung der Kinder, besonders in den motorischen, sensorischen, emotionalen, kognitiven, sprachlichen und ästhetischen Entwicklungsbereichen. Ziel ist es, die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder zu unterstützen und ihnen die Gelegenheit zu geben, ihre Entwicklungspotenziale möglichst vielseitig auszuschöpfen.

Eltern:
In der Kindertageseinrichtung werden auf der Grundlage des Kinderbildungsgesetzes zur Förderung und zur Zusammenarbeit von Eltern, Personal und Träger die Elternversammlung, der Elternbeirat und der Rat der Tageseinrichtung gebildet.

Kooperationspartner:
  • Ämter der Stadt Bochum
  • Kneipp - Bund e.V Bochum
  • Gemeinschaftsgrundschule Hofstede
  • Gemeinschaftsgrundschule Riemke
  • Jugendhilfezentrum Nord
  • Frühförderstelle
  • Heilpädagogische Praxen
  • Logopädische Praxen
  • Walderlebnisschule Bochum

Kontakt:
Städtische Kindertageseinrichtung
Herzogstraße 75a
44809 Bochum

Anzeige im Stadtplan

Telefon: 0234 / 53 40 64
Fax: 0234 / 43 82 21 2
E-Mail: KiTa-Herzogstr75a@bochum.de

Leitung: Thomas Kiewaldt
Stellvertretende Leitung: N. N.