Metanavigation

Terminvereinbarung
Mängelmelder
Bochumer Apps
Die Stadt Bochum auf facebook
Folge der Stadt Bochum auf Twitter
Die Stadt Bochum auf YouTube
Die Stadt Bochum auf flickr
Informationen zum Wappen der Stadt Bochum

Roboter fliegt bei “Bochum Total“

Flugroboter AirRobot AR 120
Erstmalig im Einsatz bei “Bochum Total“ ist am Samstag (7. Juli) von 16 bis 22 Uhr ein Flugroboter. Das teilen Feuerwehr mit. Er überträgt Luftbilder an die Einsatzleitung der Feuerwehr. Das Pilotprojekt soll der Feuerwehr zusätzliche einsatztaktische Erkenntnisse durch Bilder aus der Vogelperspektive liefern. So können sie besser erkennen, wie sich die Besucherströme bewegen und wo es wie voll ist. Auf diese Weise lassen sich die Rettungskräfte noch gezielter einsetzen.
        
Der Flugroboter AirRobot AR 120 besteht aus Carbon (kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff) und hat einen Durchmesser von 120 Zentimetern. Er wiegt etwa 1,6 Kilogramm; sechs Elektromotoren treiben ihn an. Er kann bis zu einer Windgeschwindigkeit von 28,8 Stundenkilometern eingesetzt werden und fliegt maximal 100 Meter über dem Boden. Die Energieversorgung durch einen Akku ermöglicht eine Flugzeit von jeweils 20 Minuten. Ein Steuerpilot navigiert ihn von einem Flachdach aus auf Sicht, unterstützt von mehreren Sicherheitssystemen.

Das Pilotprojekt entstand im Rahmen einer Forschungsarbeit der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes e.V. in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Bochum zum Sicherheitsmanagement bei Großveranstaltungen.

Rathauskalender