Metanavigation

Die Stadt Bochum auf facebook
Folge der Stadt Bochum auf Twitter
Die Stadt Bochum auf YouTube
Folge der Stadt Bochum auf Instagram

Rathauskalender

Aufgaben und Ziele der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum

Familie
Die Familienbildungsstätte der Stadt Bochum sieht es als ihre Aufgabe an, familienunterstützenden Bildungsangeboten für Menschen aller Generationen zu schaffen. Das breite Spektrum der Angebote umfasst eine Vielzahl von Eltern-Kind-Gruppen, Gesprächskreisen und Elternabenden für junge Familien, Kurse zur Gesundheitsförderung und zur Alltagsbewältigung wie Kochen und Nähen für Personen verschiedener Altersgruppenund Kursangebote zu Sprachen, Sport und Bewegung und Kultur für ältere Menschen.

Leitbild der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum

Vater und Sohn
Verbunden mit der Zielsetzung möglichst viele Familien mit ihrem Angebot zu erreichen, stellt sich die Familienbildungsstätte laufend der Aufgabe ein vielfältiges, bedarfsgerechtes, niederschwelliges und den gesellschaftlichen Veränderungen entsprechendes Angebot zuschaffen. Die Familienbildungsstätte richtet sich mit ihrem Angebot an Personen in den unterschiedlichen Lebensphasen von der Geburt, über die Entwicklung der Kinder im Kindergarten, in der Schule und im Beruf bis hin zum Älterwerden, Alter und Tod. Darüberhinaus versucht sie besonders Personen in schwierigen Lebenssituationen und Belastungssituationen mit ihrem Angebot anzusprechen; das heißt beispielsweise junge Familien, Alleinerziehende, Migrantinnen und Migranten, ganz junge Mütter, Alleinlebende, Familien mit behinderten Familienmitgliedern und Familien in Trennung. Diese Familien sollen mit den Angeboten eine entscheidende gesellschaftliche Unterstützung für die Gestaltung ihres Lebensalltags erfahren.

Kinderturnen
Generell möchte die Familienbildungsstätte der Stadt Bochum mit ihrem Angebot Familien in ihrer Elternkompetenz stärken, Hilfestellung bei der Orientierung zur Lebensgestaltung in allen Lebensphasen und Lebenssituationen geben, Kontakte ermöglichen und den Dialog zwischen den Generationen stärken. Sie versteht sich als Anlaufstelle und Treffpunkt, sie arbeitet in einem umfangreichen Netzwerk und kooperiert mit zahlreichen anderen gesellschaftlichen Institutionen und ermöglicht ein vielfältiges Bildungsangebote und Beratungsangebot für Bochumer Familien. Hiermit übernimmt die Einrichtung einen ganz wesentlichen gesellschaftlichen Auftrag zur Stärkung der Familien als Grundbaustein unserer Gesellschaft.

Einen Einblick in das umfangreiche Spektrum der aktuellen Kursangebote der Familienbildungsstätte der Stadt Bochum finden Sie unter dem Menüpunkt Aktuelles Kursangebot.


Eine Übersicht weiterer familiärer Leistungen in Bochum und Wattenscheid finden Sie: