Metanavigation

Die Stadt Bochum auf facebook
Folge der Stadt Bochum auf Twitter
Die Stadt Bochum auf YouTube
Folge der Stadt Bochum auf Instagram
Die Stadt Bochum auf flickr

Rathauskalender

Vorläufiger Reisepass

Der vorläufige Reisepass wird ausgestellt, wenn Sie kurzfristig einen Reisepass benötigen und dessen Ausstellung nicht bis zum erstmaligen Gebrauch möglich ist.

Ein vorläufiger Reisepass wird nur in begründeten Einzelfällen ausgestellt.

Voraussetzung hierfür ist, dass die antragstellende Person glaubhaft macht, dass sie sofort einen Pass benötigt. Die Notwendigkeit eines vorläufigen Reisepasses ist vom Passbewerber zu belegen.

Die Passbehörde entscheidet abschließend, ob die Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses begründet ist.

Der vorläufige Reisepass wird Ihnen unmittelbar im Bürgerbüro ausgestellt und ist maximal ein Jahr gültig.

  • Sie benötigen die gleichen Unterlagen wie für einen Reisepass. Auch die dort beschriebenen Hinweise bitten wir zu beachten.
Das Ausfüllen des Antrags übernimmt in Ihrem Beisein Ihr Bürgerbüro.

Weitere Fragen zum vorläufigen Reisepass können unter 0234 / 910-19 50 beantwortet werden.

Zusätzliche Informationen über Reisepässe, Kinderreisepässe und Personalausweise können Sie auch den Internetseiten des Bundesministerium des Innern entnehmen.