Metanavigation

Die Stadt Bochum auf facebook
Folge der Stadt Bochum auf Twitter
Die Stadt Bochum auf YouTube
Folge der Stadt Bochum auf Instagram

Servicenavigation

Subnavigation

Feuer im Bergmannsheil


In der Nacht vom 29. auf den 30. September 2016 um 2:35 Uhr wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Brand im Bergmannsheil alarmiert. Es handelte sich um den Vollbrand eines Patientenzimmers im 6. OG, der sich auf die gesamte Station ausbreitete. In dem Gebäude waren 180 Patienten untergebracht. Nach aktuellem Stand sind zwei Menschen ums Leben gekommen und 16 Personen wurden verletzt, einige davon schwer. Die Feuerwehr Bochum war mit über 200 Einsatzkräften vor Ort. Unterstützt wurden sie durch Einsatzkräfte aus dem gesamten Ruhrgebiet.

Oberbürgermeister Thomas Eiskirch verschaffte sich am Morgen einen Überblick vor Ort und bedankte sich bei allen Einsatzkräften und dem Klinikpersonal für die herausragende Arbeit.

Die Stadt Bochum ist in Gedanken bei den Betroffenen, Angehörigen und Helfern.

(30. September 2016)

PfeilRechts.gif Presseerklärung zum aktuellen Ermittlungsstand der Staatsanwaltschaft Bochum und der
   Polizei
 (4. Oktober 2016)