Jahresrückblick 2017

Das Jahr in Bildern

  • Rathausführung für eine Gruppe Kinder aus der Ukraine am 10. Januar 2017 im Rathaus in Bochum mit Markus Lutter vom Referat für Kommunikation und Betreuer Ivan Stuckert mit abschließendem Empfang bei Bürgermeisterin Erika Stahl.

  • Bürgerkonferenz am 11. Februar 2017 im RuhrCongress in Bochum.

  • Gründung des Vereins zur Unterstützung der Qualifizierung und Ausbildung von Zugewanderten e.V. am 3. März 2017 in der IHK in Bochum.

  • Integrativer Verkehrssicherheitstag am 4. März 2017 in Bochum.

  • William Schob, Kerstin Kitzing und Sukru Dundar (v.li.) vom Technischen Betrieb am 31. März 2017 mit Ostereiern und einem Osterkorb in der Hand im Stadtpark in Bochum.

  • Vertreter aus der Politik unternehmen am 6. April 2017 am Steffenhorst in Bochum neben jungen Spieler des ansässigen Vereins den symbolischen Spatenstich für den Umbau zum Kunstrasenplatz.

  • Gemeinsam mit Hermann Päuser vom Jugendhilfeausschuss stellt Oberbürgermeister Thomas Eiskirch am 17. Mail 2017 das Kita-Portal der Stadt Bochum vor.

  • Feierlichkeiten zu "600 Jahre Wattenscheid" am 28. Juni 2017.

  • Neue Einsatzkleidung für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr wird am 4. Juli 2017 auf der Hauptfeuerwache in Bochum verteilt. Vorne von links mit neuer Einsatzkleidung: Timo Heib, Jennifer Born, Ramona Schröder und Mike Richter.

  • Kinder präsentieren mit Literaturpädagogin Beate Bischoff (hi.re.) am 21. Juli 2017 Geschichten, welche sie mit neu angeschafften LEGO® Education StoryStarter-Sets in der Stadtbücherei Bochum szenisch aufgebaut, dann nacherzählt, aufgeschrieben oder fotografiert und mit der dazugehörigen Software als individuelle Zeitungsartikel, Bildergeschichten, Märchenbücher oder Comics umgesetzt haben. Ulrike Scharwächter vom Rotary Club, Büchereileiterin Waltraud Richartz-Malmede und Dr. Inka Krude vom Rotary Club (hi.v.li.) freuen sich mit den Kindern.

  • Bäume für die neu gepflasterte Huestraße in Bochum werden am 27. Juli 2017 gesetzt.

  • Startschuss für Halbmarathon und Gigabit-City in Bochum am 3. August 2017.

  • Die Elektro-Flotte der Stadt Bochum und ihrer Tochterunternehmen wird am 17. August 2017 auf dem BOGESTRA-Betriebshof an der Engelsburger Straße vorgestellt. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch ist mit seinem E-Bike und dem Hybrid-Dienstwagen da.

  • Die Zeltspitzen des Zeltfestival Ruhr sind am 20. August 2017 von Bochum aus der Ferne zu sehen, während auf einem Feld davor ein Traktor fährt.

  • NRW-Wirtschaftsminister Dr. Andreas Pinkwart, DHL-Vorstand Jürgen Gerdes und Oberbürgermeister Thomas Eiskirch unternehmen am 21. August 2017 auf der Entwicklungsfläche Mark 51°7 in Bochum den symbolischen ersten Spatenstich für das DHL-Warenverteilzentrum.

  • Symbolischer erster Spaten für die Erweiterung des Eisenbahnmuseums in Bochum-Dahlhausen am 30. August 2017.

  • Sabra Khatal, Karsten Höser, Christoph Schedler und Helga Beckmann vom Stadtteilmanagement "WLAB Soziale Stadt Werne, Langendreer, Alter Bahnhof" am 7. September 2017 in ihrem Büro in Bochum-Werne.

  • Den "Letter of Intent" für den Neubau des Fliednerhauses halten am 18. September 2017 Jens Fritsch (Vorstand Innere Mission), Oberbürgermeister Thomas Eiskirch und Norbert Riffel (Geschäftsführer VBW Bauen und Wohnen GmbH) im Rathaus in Bochum in den Händen.
     

  • Die Schauspieler Roland Riebeling und Kristina Peters posieren mit Plakaten vor einem Großflächendruck auf einem Bus, die eine Kampagne des Netzwerkes gegen häusliche Gewalt in Bochum in die Öffentlichkeit transportieren sollen.

  • Eröffnung des neuen Mittelalter-Kinderspielplatzes in der Kleingartenanlage in Bochum-Laer am 28. September 2017.
     

  • Die Erweiterungsstrecke der Linie 302 und eine Fahrzeugtaufe werden am 7. Oktober 2017 auf dem Alten Markt in Bochum-Langendreer mit Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Bezirksbürgermeisterin Andrea Busche und Vize-Landtagspräsidentin Carina Gödecke (v.re.) gefeiert.

  • Die Luftaufnahme vom 16. Oktober 2017 zeigt die neue neben der alten Buselohbrücke in Bochum.

  • Die Luftaufnahme vom 16. Oktober 2017 zeigt den im Neubau befindlichen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Bochum.
     

  • Fahrversuch an der für eine zweimonatige Testphase wieder freigegebenen Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen am 23. Oktober 2017: Ein schwerer Lkw wird von speziellen Absperrungen daran gehindert, auf die Schwimmbrücke zu fahren.

  • Die Haltestelle Gesundheitscampus wird am 18. November 2017 eröffnet.

  • Der Weihnachtsmarkt in Bochum wird am 23. November 2017 eröffnet. Dieses Jahr können Trauungen auf dem Skyliner vollzogen werden.

  • Der neu gestaltete Hellweg zwischen Südring und Massenberrtgstraße, 24. November 2017.

  • Spatenstich für Neubauten der Löscheinheit Altenbochum und der Jugendfeuerwehr sowie für die Friedhofsunterhaltung an der Feldmark in Bochum, 27. November 2017.

  • Sogenannte "Peerguides", die Schülergruppe durch die Anne-Frank-Ausstellung in der Bochumer Synagoge geführt haben, aufgenommen am 30. November 2017.
     

  • Der Schweizer Regisseur Milo Rau erhält am 4. Dezember 2017 im Schauspielhaus Bochum den Peter-Weiss-Preis der Stadt.