Hinweis: Sie verlassen den Internet-Auftritt der Stadt Bochum.

© Stiftung Lesen
© Stiftung Lesen
Lesen und Vorlesen sind wichtige Schlüssel zur Bildung und damit Grundlage für eine funktionierende Gesellschaft.

Trotzdem lesen die Eltern in zwei von fünf Familien ihren Kindern nicht regelmäßig vor, und wenn, dann sind dies meistens die Mütter. Nur jeder zehnte Vater übernimmt regelmäßig die Rolle des Vorlesers, gerade Jungen fehlt damit ein positives Rollenvorbild für das Lesen.

Auf dieser Seite finden Sie deshalb jede Woche eine neue Vorlesegeschichte, die Sie herunterladen können. Durch das Vorlesen schaffen Sie tolle gemeinsame Erinnerungen an schöne, gruselige oder witzige Momente.

Unser Ziel ist, dass noch mehr Kinder sagen können: Mein Papa und meine Mama lesen vor!
Natürlich freuen sich Kinder auch, wenn Opa und Oma oder andere engagierte Vorleserinnen und Vorleser die Geschichten nutzen.

Viel Freude beim Vorlesen wünschen Ihnen

Stadtbücherei und Gleichstellungsstelle


Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Projekt, Vorlesetipps und Buchempfehlungen.

„Mein Papa liest vor … und meine Mama auch!“ ist ein Projekt der Stiftung Lesen und wird unterstützt durch das Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen.


Lesen Sie diese Woche:

Hier geht's zur Vorlesegeschichte!
Wenn Kinder neu in eine Sportmannschaft eintreten, ist die Aufregung oft groß und es dauert ein wenig, bis man sich als „Neuer“ oder „Neue“ eingelebt hat.

Obwohl Fabio ein begeisterter Fußballer ist, hat er Schwierigkeiten, sich in der neuen Mannschaft zurechtzufinden. Seine Enttäuschung ist groß, als er nach dem ersten Training als Verteidiger eingeteilt wird und nicht mehr mit seinem Freund Sven im Sturm spielen darf. Neidisch sieht er zu, wie Sven ein Tor nach dem anderen schießt, während er vor dem gegnerischen Tor unbemerkt harte Arbeit leistet. Aber vielleicht bleibt diese Arbeit doch nicht so unbemerkt, wie er anfangs denkt …

„Fabios erstes Training“ ist eine Geschichte aus dem Band „Schapp dir den Ball! und 5 weitere Fußballgeschichten“ von Luise Holthausen mit Illustrationen von Eva Czerwenka. Er ist im Carlsen Verlag erschienen und eignet sich zum Vorlesen für Kinder ab vier Jahren.

 Wir wünschen Ihnen fußballstarke (Vor-)Lesemomente!





PfeilRechts.gif Vorlesegeschichten aus 2015 und 2016