Ansprechpartnerinnen

Inhaltsverzeichnis



Amtsleiterin und Ansprechpartnerinnen


Leitung des Referates, Gleichstellungsbeaufragte, Geschäftsführung Frauenbeirat
Regina Czajka
Zimmer 144
Telefon: 0234 / 910-1155
E-Mail: gleichstellungsstelle@bochum.de



Stellvertretende Referatsleiterin, Leiterin Familienbüro
Claudia Evers
Zimmer 158
Telefon: 0234 / 910-1122
E-Mail: CEvers@bochum.de







Sekretariat, allgemeine Angelegenheiten, Veranstaltungen                      
Bettina Kalisch
Zimmer 236
Telefon: 0234 / 910-1155
E-Mail: BKalisch@bochum.de



Interne Gleichstellungsarbeit, insbesondere strategische Planung und Konzeption von Maßnahmen/Projekten Entwicklung, Steuerung und Koordination Gender-Mainstreaming
Melina Sievers
Zimmer 239a
Telefon: 0234 / 910-1432
E-Mail: MSievers@bochum.de


Porträt von Frau Bettina Kalisch, Mitarbeiterin der Gleichstellungsstelle






Interne Gleichstellungsarbeit, insbesondere
Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
Koordination und Planung von Projekten/Veranstaltungen
im Bereich Inklusion, stv. Inklusionsbeauftragte
Sylvia Prenzel
Zimmer 237
Telefon: 0234 / 910-1756
E-Mail:SPrenzel@bochum.de


Porträt von Frau Sylvia Prenzel, Mitarbeiterin der Gleichstellungsstelle



Interne Gleichstellungsarbeit, Schriftführung Frauenbeirat,
grds. Haushaltsangelegenheiten
Sabine Woljeme
Zimmer 237
Telefon: 0234 / 910-1434
Telefon: SWoljeme@bochum.de
Porträt von Frau Sabine Woljeme, Mitarbeiterin der Gleichstellungsstelle



Externe Gleichstellungsarbeit, insbesondere
Gewalt gegen Mädchen und Frauen, Mädchenarbeit,
Planung und Konzeption von Maßnahmen/Projekten
Entwicklung, Steuerung und Koordination Gender-Mainstreaming
Corinna Leenen
Zimmer 239a
Telefon: 0234 / 910-3297
E-Mail: CLeenen@bochum.de
Porträt von Frau Corinna Leenen, Mitarbeiterin der Gleichstellungsstelle




Externe Gleichstellungsarbeit, insbesondere Zusammenarbeit mit Frauenvereinen und -verbänden, Frauenwochen,
Entwicklung, Steuerung und Koordination Gender-Mainstreaming
Daniela Kolenda
Zimmer 240a
Telefon: 0234 / 910-1076
E-Mail: DKolenda@bochum.de



Inklusionsbeauftragte, Geschäftsführung Inklusionskonferenz Strategische Planung und Konzeptionierung im Themenfeld Inklusion, Steuerung des Inklusionsprozesses innerhalb der Verwaltung
Ulrike Salomon-Faust
Zimmer 234
Telefon: 0234 / 910-2047
E-Mail: SSalomon-Faust@bochum.de


Familienbüro
Willy-Brandt-Platz 2-6
gegenüber der Stadtbücherei
Telefon: 0234 / 910-1100
familienbuero@bochum.de
Strategische Weiterentwicklung des Themenfeldes familien- und generationengerechte Kommune, niedrigschwellige Kontakt- und Servicestelle für Familien und Multiplikator*innen


Service und Beratung
Marina Gruttmann
Telefon: 0234 / 910- 1101
E-Mail: mgruttmann@bochum.de

Britta Maciejewski
Telefon: 0234 / 910-1120
bmaciejewski@bochum.de

Kerstin Buschman
Telefon: 0234 / 910-1172
kbuschman@bochum.de


Kita-Vermittlung
Cornelia Grumm
Telefon: 0234 / 910-4136
cgrumm@bochum.de

Marion Wallus
Telefon: 0234 / 910-4109
mwallus@bochum.de

Jörg Schmidt
Telefon: 0234 / 910-4109
jschmidt@bochum.de
Zimmer: 158
Telefon: 0234 / 910- 1121
E-Mail: JSchmidt@bochum.de








Was wir tun

Wir setzen uns für die Interessen von Frauen und Mädchen in Bochum ein.
Das tun wir unter anderem, indem wir öffentliche Veranstaltungen organisieren,  Informationsbroschüren veröffentlichen  und Anfragen beantworten zum Beispiel zu Beratungsmöglichkeiten.

Dazu arbeiten wir eng mit den Bochumer Frauenvereinen und -verbänden, mit Beratungseinrichtungen und den verschiedensten städtischen Ämtern, Organisationen und Gruppen zusammen.
Unsere Arbeit beruht auf starken Netzwerken, die wir in Bochum haben, wie das Netzwerk gegen häusliche Gewalt oder das Netzwerk A (Alleinerziehende).

Wir setzen uns für mehr Chancengleichheit für die weiblichen Beschäftigten der Stadtverwaltung ein, zum Beispiel indem wir Maßnahmen zur Frauenförderung entwickeln oder bei Auswahlverfahren mitwirken.
Im Bereich Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen und beraten wir Kolleginnen und Kollegen individuell und entwickeln Angebote, die die Stadtverwaltung Bochum als familienfreundliche Arbeitgeberin attraktiver machen.

Wir gestalten die Umsetzung von Gender Mainstreaming in den Fachaufgaben der Kommune, um z.B. die unterschiedlichen Ideen oder Interessen der Frauen in die Stadtentwicklung zu transportieren.

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen: Sprechen Sie uns an!

Ihr Referat für Gleichstellung, Familie und Inklusion


Rechtsgrundlagen

Einen Überblick über das Aufgabenspektrum der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten und die rechtlichen Grundlagen ihrer Arbeit gibt diese Zusammenstellung der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros/ Gleichstellungsstellen NRW:
Querschnittsaufgabe Frauenpolitik – Ausgewählte rechtliche Grundlagen