Führerscheinerweiterung

Inhaltsverzeichnis



Dienstleistungslogo


Welche Dienstleistung suche ich, bin ich hier richtig?

Sie haben schon einen Führerschein, möchten aber noch eine weitere Klasse erwerben (zum Beispiel zur Klasse B zusätzlich noch die Klasse A erwerben).

Dieser Vorgang wird als „Erweiterung“ der Fahrerlaubnis bezeichnet.



Was wird vorausgesetzt oder ist zu beachten?

Voraussetzung ist ein Wohnsitz in Bochum.

Führerscheine für leistungsbeschränkte Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge (K1, AM, A1, A2, L, T) können ab dem 16. Lebensjahr, PKW-Führerscheine (K1, B/BE) ab dem 18. Lebensjahr erteilt werden. Der direkte Einstieg in die Klasse A ist erst ab 24 Jahren möglich.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Datenschutz.


Was benötige ich oder muss ich mitbringen?

1. Für eine Erweiterung um Klasse A1, A, B, BE oder T
  • Personalausweis oder Pass
  • Nachweis der Sofortmaßnahmen am Unfallort (wenn die Vorlage dieser Bescheinigung zum Zeitpunkt der Erteilung Ihrer bestehenden Führerscheinklasse nicht schon Pflicht war)
  • gültiger Sehtest (wenn nicht bestanden, gültiges augenärztliches Zeugnis oder Gutachten)
  • biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm, ohne Kopfbedeckung)
  • den bisherigen Führerschein
  • eine „Karteikartenabschrift“ der ausstellenden Führerscheinbehörde, wenn ihr Führerschein nicht aus Bochum/Wattenscheid stammt
2. Für eine Erweiterung um Klasse C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D, DE
  • Personalausweis oder Pass
  • Nachweis der Ersten-Hilfe (8 Doppelstunden)
  • gültiges augenärztliches Zeugnis oder Gutachten
  • ärztliches Gutachten über den allgemeinen Gesundheitszustand
  • für die Klassen D1, D1E, D, DE ein zusätzliches „Leistungsgutachten“ nach Anlage 5 Ziffer 2 der Fahrerlaubnis-Verordnung
  • biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm, ohne Kopfbedeckung)
  • den bisherigen Führerschein
  • eine „Karteikartenabschrift“ der ausstellenden Führerscheinbehörde, wenn ihr Führerschein nicht aus Bochum/Wattenscheid stammt

Gibt es Formulare / Merk- oder Infoblätter?


Was kostet es?

Die Verwaltungsgebühr liegt zwischen 42,60 Euro und 53 Euro.

Sie können die Gebühr bar oder mit EC-Karte bezahlen.


Wo muss ich wann hin?

Foto des Verwaltungsgebäudes


Verwaltungsgebäude des Straßenverkehrsamtes, Bulksmühle 17

Adresse / Kontakt


Adresse:
Bulksmühle 17
(Postanschrift) 44777 Bochum
(Navigation) 44809 Bochum

Öffnungszeiten



Fahrerlaubnisse werden ausschließlich nach Terminvereinbarung bearbeitet.

In dringenden Fällen*, welche nicht über allgemeine Terminvereinbarung erledigt werden können, nehmen sie bitte Kontakt mit der Fahrerlaubnisbehörde, Rufnummer 910-8200 oder per E-Mail Fuehrerscheine@bochum.de auf.
(* zum Beispiel vorläufige Fahrberechtigung nach bestandener Fahrprüfung, kurzfristige Ausstellung eines internationalen Führerscheines, defekte oder verlorene Fahrerkarten, Verlängerung von beruflich genutzten Fahrerlaubnissen Klasse CE/DE)

Buchen Sie bitte vor Ihrem Besuch online oder telefonisch unter 0234 / 910-82 00 einen Termin.

Hinweise

Eine Infotheke ist vorhanden.

Anfahrt/Standort


Lageplan des Verwaltungsgebäudes Bulksmühle


Hinweis: Der Stadtplan öffnet sich in einem neuen Fenster. zum Stadtplan
Hinweis: Sie verlassen den Internet-Auftritt der Stadt Bochum. mit Bus und Bahn
Hinweis: Sie verlassen den Internet-Auftritt der Stadt Bochum. mit dem Fahrrad
Hinweis: Sie verlassen den Internet-Auftritt der Stadt Bochum. mit dem Auto

Parkmöglichkeiten

Es sind ausreichend Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe vorhanden.



Barrierefreier Zugang

Das Verwaltungsgebäude ist ebenerdig zugänglich und besitzt einen Fahrstuhl.


Wer ist meine Ansprechperson?

Frau Nachtigall
Sachbearbeiterin

Telefon:
(0234) 910-82 00
Fax:
(0234) 910-82 60
E-Mail (Amt):



Herr Richter
Sachbearbeiter

Telefon:
(0234) 910-82 00
Fax:
(0234) 910-82 60
E-Mail (Amt):



Herr Sommer
Sachbearbeiter

Telefon:
(0234) 910-82 00
Fax:
(0234) 910-82 60
E-Mail (Amt):



Frau Werdelmann
Sachbearbeiterin

Telefon:
(0234) 910-82 00
Fax:
(0234) 910-82 60
E-Mail (Amt):



Frau Zych
Sachbearbeiterin

Telefon:
(0234) 910-82 00
Fax:
(0234) 910-82 60
E-Mail (Amt):



Frau Agethen
Sachbearbeiterin

Telefon:
(0234) 910-82 19
Fax:
(0234) 910-82 60
E-Mail (Amt):
Zimmer:
21



Frau Großmann-Gorgs
Sachbearbeiterin

Telefon:
(0234) 910-82 81
Fax:
(0234) 910-82 60
E-Mail (Amt):