Öffentlichkeitsarbeit

Die Öffentlichkeitsarbeit dient dazu, ökologische Zusammenhänge aufzuzeigen, die Menschen unserer Stadt hierfür zu sensibilisieren und Handlungsanregungen und -möglichkeiten zu geben. Hierzu gehört auch dievon internationalen und nationalen Umweltschutzbehörden angeregten Themen mittels Presseinformationen, Veranstaltungen und Flyern auf lokaler Ebene zu übermitteln. Eine intensive Zusammenarbeit und einständiger Austausch mit den Naturschutzverbänden ist selbstverständlich.



Aktionstage Natur und Umwelt

Weitere Veranstaltungen werden regelmäßig zu den nationalen und internationalen Aktionstagen, wie dem Tag des Geotops, dem Tag des Baumes, der Mobilitätswoche und anderen ausgerichtet. Hinweise zu anstehenden Veranstaltungen, die das Umwelt- und Grünflächenamt in Kürze durchführt, finden Sie unter “Aktuelles”.

Ansprechperson


Flyer und Broschüren

Mit Hilfe von Flyern und Broschüren erhalten die Bürgerinnen und Bürger detaillierte Informationen zu verschiedenen Themen. So wurden zuletzt die Broschüren “240 Stichwörter zum Umweltschutz”, “Hunde in Bochum” und “Bäume unserer Stadt” sowie der Umweltbericht herausgegeben,die in der Rubrik “Info-Material” zu finden sind.