BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
OSTPARK

Bestgebotsverfahren

Vermarktungsabschnitt zwei im Quartier Feldmark

Vermarktungsabschnitt 2

OSTPARK

Das Bestgebotsverfahren zum Vermarktungsabschnitt 2 im Quartier Feldmark ist gestartet. Auf diesem Grundstück sollen zwei jeweils viergeschossige Mehrfamilienhäuser entstehen. Die Grundstücksvergabe erfolgt auf Basis eines zweistufigen Bestgebotsverfahrens. Dabei erarbeiten die teilnehmenden Investierenden ein auf das Grundstück bezogene Konzept und unterbreiten ein Kaufpreisangebot (Mindestkaufpreis 410 Euro pro Quadratmeter). Die genaue Aufgabenstellung ist dem Auslobungstext zu entnehmen. Eine Auswahlkommission bewertet die eingereichten Konzepte. Gemäß der Bewertung der Auswahlkommission schlägt die Verwaltung den Investierenden mit dem besten Gebot (Kombination aus Konzept und Kaufpreisgebot) den politischen Gremien der Stadt Bochum zur Grundstücksvergabe vor. 

Teilnahmebewerbung bis 4. März 2022

Zur Teilnahme an dem Bestgebotsverfahren müssen interessierte Investierende zunächst ihr Interesse bekunden und dabei ihre fachlichen, personellen und wirtschaftlichen Voraussetzungen nachweisen.

Für die Teilnahmebewerbung melden sich die Interessenten per E-Mail bei der Ausloberin NRW.URBAN unter vermarktung-ostpark@nrw-urban.de mit dem Betreff „Quartier Feldmark - Bestgebotsverfahren Vermarktungsabschnitt 2“.

Bis zum 4. März 2022 um 18 Uhr sind die erforderlichen Unterlagen (siehe Auslobungstext) einzureichen.

Digitale Informationsveranstaltung am 14. Februar 2022

Während des Teilnahmewettbewerbs findet am 14. Februar 2022 in der Zeit von 14 bis 16 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung statt, bei der Rückfragen zu dem Verfahren beantwortet werden.

Interessierte Investierende werden gebeten, sich bis zum 11. Februar 2022 für die Info-Veranstaltung unter vermarktung-ostpark@nrw-urban.de anzumelden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist keine Voraussetzung für die Teilnahmebewerbung. Die Aufzeichnung der Veranstaltung wird den späteren Teilnehmenden des Bestgebotsverfahrens zur Verfügung gestellt.

Terminübersicht

Bekanntmachung
5. Kalenderwoche 2022
Fristende Teilnahmebewerbung

4. März 2022 um 18 Uhr
Ausschließlich per E-Mail an:
vermarktung-ostpark@nrw-urban.de
Betreff:  „Quartier Feldmark - Bestgebotsverfahren Vermarktungsabschnitt 2“

Digitale Informationsveranstaltung

14. Februar 2022 (14 bis 16 Uhr)
Vorherige Anmeldung (bis 11. Februar 2022) an:
vermarktung-ostpark@nrw-urban.de

Zusendung der vollständigen
Planunterlagen
14. März 2022
Fristende für schriftliche Rückfragen
14. April 2022
Bearbeitungsfrist und Einreichung
des Angebots
13. Mai 2022 um 18 Uhr
Sitzung der Auswahlkommission
25. Kalenderwoche 2022
(20. bis 24. Juni 2022)