Stellenangebote

Stellenangebot - eine Bibliotheksassistenz beziehungsweise Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (w/m/d)

Die Stadt Bochum mit circa 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

In der Stadtbücherei Bochum ist in der Zweigstelle Linden die Stelle

einer Bibliotheksassistentin / eines Bibliotheksassistenten beziehungsweise
einer / eines Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (w/m/d)

(Kennziffer: 46-35)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Stadtbücherei Bochum ist eine leistungsstarke und kundenorientierte Bibliothek. Sie bietet in der Zentralbücherei, in sechs Zweigbüchereien und über das Internet ein breites Medienspektrum und digitale Informationen für die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt. Schwerpunkte sind die Förderung der Lese- und Medienkompetenz, insbesondere bei Kinder- und Jugendlichen, sowie die Vernetzung mit anderen Institutionen aus dem Bildungs- und Kulturbereich. Mit gut 2,2 Millionen Entleihungen pro Jahr ist die Stadtbücherei die meistgenutzte Kultureinrichtung Bochums.

Welche Aufgaben übernehmen Sie?

  • Sie übernehmen klassische Arbeiten im Benutzungsdienst der Zweigbücherei (zum Beispiel Benutzeranmeldung, Bearbeiten von Benutzerdaten, Ausleihe und Rücknahme von Medien)
  • Sie erledigen Arbeiten am Bestand (zum Beispiel das Einstellen der Medien und die technische Medienbearbeitung)
  • Sie führen allgemeine Arbeiten im Fachdienst der Büchereien aus (zum Beispiel Bearbeitung des internen Lieferdienstes)
  • Sie assistieren bei Klassenführungen und Veranstaltungen im Rahmen der Lese- und Medienvermittlung (zum Beispiel Gratiscomictag, Star Wars Reads Day)
  • Sie helfen mit, die Bedeutung der Zweigbücherei für ihre Nutzerinnen / Nutzer und die Bochumer Stadtgesellschaft zu erhöhen

Was erwarten wir von Ihnen?

Sie haben die Ausbildung zur Assistentin / zum Assistenten an Bibliotheken beziehungsweise zur / zum Fachangestellten für Medien – und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek, erfolgreich abgeschlossen.

Sie verfügen über gründliche und vielseitige Fachkenntnisse aller Tätigkeitsfelder und bibliotheksrelevanter Bestimmungen in Bibliotheken. Sie sind bereit sich in neue Themen und Trends der Bibliothekswelt einzuarbeiten.

Sie sind ausgesprochen dienstleistungsorientiert, kreativ und neugierig. Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen, vor allem mit Kindern und Jugendlichen. Des Weiteren besitzen Sie kommunikative Kompetenz und Empathie.

Was bieten wir Ihnen an?

Sie bewerben sich genau zum richtigen Zeitpunkt! Die Stadtbücherei Bochum erarbeitet zurzeit ein neues zukunftsweisendes Bibliothekskonzept und Sie können sich mit Ihren Ideen und Ihrer Kreativität direkt mit einbringen.

Ab 2020 wollen wir unsere sechs Zweigstellen nach und nach Open-Library fähig machen.

Im Rahmen der Bochum Strategie ist der Neubau der Zentralbibliothek in den nächsten vier Jahren geplant.

Perspektivisch gesehen, werden sich aufgrund von natürlicher Fluktuation Veränderungen im Gesamtsystem der Stadtbücherei ergeben. Ihnen kann sich die Gelegenheit bieten, sich auf attraktive, höher dotierte Stellen intern zu bewerben. Durch ein Personalentwicklungsplan mit Fort- und Weiterbildungen werden Sie - bei vorhandenem Interesse - auf diese neuen Chancen vorbereitet.

Sie werden von Führungskräften in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt.

Wir bezeichnen uns nicht nur als familienfreundlich, wir sind es auch!
Familienplanung und Arbeit sind in der Stadtbücherei Bochum vereinbar.

Wir pflegen eine kommunikative, offene Gesprächskultur. Wenn es mal Unstimmigkeiten gibt (kommt auch bei uns vor), gehen wir damit offen und konstruktiv um. Menschlichkeit und Empathie im Umgang miteinander stehen ganz oben auf unserer Agenda.

Arbeitszeit:

Die Servicezeiten der Bücherei Linden sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr. Mittwochs ist „servicefrei“.

Daher sind Sie bereit, Ihren Dienst bis 18 Uhr zu leisten. Alle sechs Wochen arbeiten Sie samstags von 10 bis 13 Uhr in der Zentralbücherei.

Vergütung:
EG 6 TVöD.

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Es muss jedoch sichergestellt sein, dass der Arbeitsplatz unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange und der Öffnungszeiten besetzt ist. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit.

Haben Sie noch Fragen?

Wir beantworten Sie gerne. Für Rückfragen und weitere Auskünfte stehen Ihnen zur Verfügung:

In der Stadtbücherei Herr Meheddiz Gürle, Telefon 0234 910-2582, MGuerle@bochum.de, und Frau Annette Kilfitt, Telefon 0234 910-2473, AKilfitt@bochum.de.

Im Amt für Personalmanagement, Informationstechnologie und Organisation Frau Kristina
Samija, Telefon 0234 910-2640, KSamija@bochum.de.

Sie sind Berufsanfänger und wollen sich in einem kreativen Team mit einer innovativen Bibliotheksleitung einbringen? Oder aber, Sie haben schon eine lange Berufserfahrung und wollen etwas Neues wagen? In beiden Fällen sind Sie bei uns richtig!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die genannten Anforderungen erfüllen, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 19. Dezember 2019 unter Angabe der Kennziffer 46-35 ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de.

Link zur Online-Stellenausschreibung: https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=554609

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehören der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Logo des Netzwerks "Charta der Vielfalt"
Logo des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie"