BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick Barrierefreiheit
Stellenangebote

Stellenangebot

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Sekretariat der Amtsleitung (Technischer Betrieb)

Stellenangebote

Die Stadt Bochum mit circa 373.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Wir suchen

Der Technische Betrieb der Stadt Bochum sucht 

eine Sachbearbeiterin / einen Sachbearbeiter (w/m/d)
im Sekretariat der Amtsleitung in Teilzeit (30 beziehungsweise 31 Stunden/Woche)

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet.

Kennziffer

68-62

Bewerbungfrist

22. Mai 2024

Bewertung

EG 8 TVöD beziehungsweise BesGr. A 8 LBesG

Ihre Aufgaben

  • Sie sind die erste Ansprechperson im Sekretariat der Amtsleitung und dieser direkt unterstellt.
  • Sie stellen die telefonische Erreichbarkeit des Technischen Betriebs sicher und sind erste Ansprechpartnerin / erster Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger.
  • Sie betreuen die Amtsmailbox und verteilen die Ein- und Ausgangspost.
  • Sie verteilen die Fachzeitschriften / -magazine per Umlauf im Haus.
  • Sie dokumentieren täglich die für den Technischen Betrieb relevanten Presseartikel.
  • Sie beschaffen das Büroarbeitsmaterial und ÖPNV-Tickets für den Technischen Betrieb.
  • Sie organisieren die Termine der Amts- und Abteilungsleitungen, auch mit externen Partnerinnen / Partnern.
  • Sie bereiten für Besprechungen und Veranstaltungen im Haus die Räumlichkeiten vor.
  • Sie erledigen zahlreiche sonstige allgemein anfallende sachbearbeitende Verwaltungstätigkeiten.
  • Sie vertreten die Kollegin der Steuerungsunterstützung im Sekretariat.

Unsere Anforderungen

  • Tarifbeschäftigte: Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann für Büromanagement im öffentlichen Dienst in NRW bzw. zur /zum Verwaltungsfachangestellten oder verfügen über einen erfolgreich abgeschlossenen Verwaltungslehrgang I / AI.
  • Beamtinnen und Beamte: Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt des allgemeinen Verwaltungsdienstes.
  • Eine Bewerbung ist auch möglich, sofern Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte / Sozialversicherungsfachangestellter oder Justizfachangestellte / Justizfachangestellter absolviert haben. 
  • Sie haben auch die Möglichkeit sich zu bewerben, wenn Sie über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung verfügen und die Bereitschaft mitbringen, den Basislehrgang am Studieninstitut Ruhr baldmöglichst zu absolvieren. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie bereits Verwaltungserfahrungen vorweisen können.
  • Sie können sich ebenfalls bewerben, wenn Sie eine förderliche Berufsausbildung im kaufmännischen, Servicedienstleistungs- oder Verwaltungsbereich abgeschlossen haben und über mehrjährige Erfahrung in der Sachbearbeitung in der Verwaltung, im Kunden- oder Bürgerservice oder im kaufmännischen Bereich verfügen.
  • Sie besitzen schnelle Auffassungsgabe und überzeugen durch Ihr sicheres Auftreten sowie Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten. 
  • Sie lassen sich auch bei Telefonaten mit schwierigen Gesprächspartner*innen nicht aus der Ruhe bringen und reagieren gelassen, besonnen und lösungsorientiert.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, spontan auf das aktuelle Tagesgeschehen und auf neue Situationen kurzfristig zu reagieren.
  • Sie haben gute Kenntnisse im Umgang mit den Microsoft-Produkten Teams, Word, Excel und Outlook.
  • Grundkenntnisse in Microsoft Access und der Software für politische Vorlagen SD-Net sind wünschenswert. Ansonsten erwarten wir, dass Sie sich diese Kenntnisse zeitnah im Arbeitsalltag weitestgehend selbständig oder mit Fachfortbildungen aneignen.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen gerne vorab eine mehrstündige persönliche Hospitation im Sekretariat an. Setzen Sie sich hierzu mit Kathryn Pelzer (0234 910-6801) in Verbindung.
  • Sie arbeiten in einem modernen Doppelbüro im Sekretariat der Amtsleitung mit guter Arbeitsplatzausstattung an einem Standort der Industriekultur in Bochum-Stahlhausen (Obere Stahlindustrie 4).
  • Da die Tätigkeit im Sekretariat eine regelmäßige Präsenz erfordert, kann mobiles Arbeiten im Einzelfall bei dringendem persönlichen Erfordernis nach abgeschlossener Einarbeitung ermöglicht werden. Sie nehmen an der gleitenden Arbeitszeit teil. Ihre Präsenz ist jedoch in einer 5-Tage-Woche mit 30 Stunden im flexiblen Arbeitszeitrahmen zwischen 6 und 14 Uhr erforderlich. 
  • Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Tätigkeiten.
  • Der Betriebshof an der Oberen Stahlindustrie ist verkehrsgünstig über die A448 zu erreichen. Zudem stehen Parkmöglichkeiten (derzeit noch kostenlos) sowie Abstellmöglichkeiten für Fahrräder zur Verfügung. Der ÖPNV ist fußläufig erreichbar.

Unsere Benefits:

  • Am Standort befinden sich kostengünstige Kaffee- und Snackautomaten sowie ein kostenloser Wasserspender. Darüber hinaus steht eine moderne Küche zur Verfügung. Ein Discounter befindet sich in unmittelbarer Nähe. Bislang wird der Betriebshof von einem mobilen Snackwagen bis zu zweimal täglich versorgt. Im Sommer sorgt zur Mittagszeit regelmäßig ein Eiswagen für Erfrischung. Sitzgelegenheiten auf dem Außengelände laden in der Pause zum Verweilen ein. 
  • Zudem finden regelmäßige Teamveranstaltungen statt.
  • Im Rahmen der Mitarbeitenden-Angebot erhalten sie zahlreiche Rabatte über den Anbieter Corporate Benefits.
  • Die Stadt Bochum bietet mehrere unentgeltliche Betriebsportgruppen an, die sie in der Freizeit nutzen können. Darüber hinaus werden weitere gesundheitliche Präventionsangebote zur Verfügung.

Die Stadt Bochum befindet sich im Aufbruch.

Mit der Bochum Strategie sind wichtige Weichen der Stadtentwicklungen gestellt. An diesem Erfolgskonzept können Sie aktiv mitwirken. Hier wird eine fachübergreifende Zusammenarbeit an gesamtstädtischen Projekten großgeschrieben. Der Kompass für gute Zusammenarbeit und Führung schafft den Rahmen für eine moderne, gestaltende und dienstleistungsorientierte Stadtverwaltung.

Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Es erwarten Sie daher familienfreundliche und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen.

Sie erhalten Entgelt nach einem Tarifvertrag, der eine Sonderzuwendung und Leistungsorientierte Bezahlung vorsieht. Darüber hinaus zahlt die Stadt Bochum für Sie Beiträge zur Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, so dass Sie später eine Zusatzrente erhalten. Mit unserem Jobticket und dem Jobrad haben Sie zudem die Möglichkeit, umweltbewusst und kostengünstig zur Arbeit zu fahren.

Zusätzliche Informationen: 

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Um diesen Anspruch und die Qualitäten unserer Arbeit kontinuierlich zu verbessern, stärken wir Diversität und kulturelle Vielfalt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Bewerbungen von Menschen mit internationaler Familiengeschichte sind ausdrücklich willkommen. 

Ansprechpersonen

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Fachamt:  
Jan Raatz, Telefon 0234 910-6800, E-Mail: JRaatz@bochum.de
Christian Siepmann, Telefon 0234 910-6810, E-Mail: CSiepmann@bochum.de 

Personaleinsatz:
Jörg Kerschek, Telefon 0234 910-2651, E-Mail: JKerschek@bochum.de

Bewerbung senden

Sind Sie interessiert?

Wenn “Ja” - dann bewerben Sie sich bitte bis zum 22. Mai 2024 ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de.

Jetzt bewerben

Logo des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie"
Logo des Netzwerks "Charta der Vielfalt"
Logo Total E-Quality und Diversity - Award
Logo Capital - Bester Ausbilder Deutschlands Duales Studium
Logo Capital - Bester Ausbilder Deutschlands