BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Stellenangebote

Stellenangebot 

Mitarbeiterin / Mitarbeiter für Fahrdienste und Transportarbeiten (w/m/d) (Zentrale Dienste)

Stellenangebote

Die Stadt Bochum mit circa 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Wir suchen

Die eigenbetriebsähnliche Einrichtung Zentrale Dienste - Geschäftsbereich Infrastrukturelles Gebäudemanagement -  sucht für den Fahr- und Transportdienst im Logistikzentrum

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für Fahrdienste und Transportarbeiten (w/m/d) 

Kennziffer

10-114 FP

Bewerbungfrist

10. Februar 2023

Bewertung

EG 4 TVöD, nach erfolgter Werkprüfung EG 5 TVöD
(frühestens nach einer zweijährigen Fahrdiensttätigkeit im Betrieb)

Ihre Aufgaben

  • Führung von verschiedenen Fahrzeugen (PKW, Transporter, LKW) zur Abwicklung von Transportfahrten oder zur Personenbeförderung.
  • Durchführung von Transportarbeiten (Be- und Entladen im Rahmen von zum Beispiel Umzügen, Entrümpelungen, Wahlen)
  • Anlieferungen zu stadtweiten Verwendungsstellen (Verwaltungsgebäude, Schulen, Kindertagesstätten und so weiter) Zum Transportgut gehören unter anderem Mobiliar, Essenscontainer, Poststücke, Akten, Papier, Wäsche, Reinigungsmaterialien und technische Geräte.
  • Begleitung von Veranstaltungen (unter anderem Ordnerdienst bei Ratssitzungen, Sportveranstaltungen, Veranstaltungen des Referates des Oberbürgermeisters und weiterer politischer Gremien, Kranzniederlegungen, Wahlen).

Unsere Anforderungen

  • Sie besitzen eine gültige Fahrerlaubnis der Klassen B, BE, C1, C1E. Wünschenswert ist die Fahrerlaubnis der Klasse C, CE, ebenso gute Ortskenntnisse sowie Kenntnisse von und in den städtischen Gebäuden.
  • Sie verfügen über handwerkliches Geschick und ein technisches Grundverständnis.
  • Sie besitzen eine hohe Einsatzbereitschaft und arbeiten zuverlässig, sorgfältig und verantwortungsbewusst.
  • Sie arbeiten teamorientiert.
  • Da Sie in einem dienstleistungsorientierten Betrieb tätig sein werden, sind Sie kundenfreundlich und haben ein sicheres Auftreten.
  • Sie verfügen über eine gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit, um unter anderem erledigte Arbeiten zu dokumentieren. Sprachkenntnisse müssen mindestens dem Sprachniveaustufe B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen entsprechen. 
  • Für die Ausübung der teilweise anstrengenden und belastenden Tätigkeiten ist es erforderlich, dass sie über eine gute körperliche Konstitution verfügen, um unter anderem schwere Gegenstände heben und tragen zu können.
  • Ihre Dienstzeit ist eine 7-Tage-Woche (auch an Feiertagen) und wird über einen Dienstplan geregelt. Im Rahmen Ihrer flexiblen Einsatzbereitschaft sind Sie bereit, notwendige Dienste auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten - gegebenenfalls auch an Wochenenden und Sonn- und Feiertagen -  zu erbringen. In dringenden, unaufschiebbaren Fällen ist es für Sie selbstverständlich, Mehrarbeits- beziehungsweise Überstunden im Rahmen des Tarifvertrages (TVöD) zu leisten.

Unser Angebot

  • Sie erwartet ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet im Bereich des Infrastrukturellem Gebäudemanagements.
  • Sie werden erwartet und unterstützt von einem motivierten, aufgeschlossenen und engagierten Team mit einem guten und vertrauensvollen Betriebsklima.
  • Um sich einen ersten Eindruck von der Tätigkeit zu verschaffen, ist eine Hospitation wünschenswert. Bitte melden Sie sich dazu im Fachbereich (Herr Christoph Riebe, Telefon 0234 910-4424, E-Mail: CRiebe@bochum.de). 

Zusätzliche Informationen:

  • Die Ausschreibung richtet sich nicht an Beschäftigte, die gemäß Arbeitsvertrag befristet für konkret festgelegte Aufgabenbereiche eingestellt wurden oder eine Bleibeverpflichtung vereinbart haben.
  • Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.
  • Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Wegen der besonderen Bedeutung der Aufgaben muss jedoch sichergestellt werden, dass der Arbeitsplatz ganztägig besetzt ist. Aufgrund häufig nicht planbarer Abläufe muss eine flexible Arbeitszeitgestaltung möglich sein. Teilen Sie uns daher bitte Ihre Vorstellungen hinsichtlich des Arbeitszeitumfanges und der Lage der Arbeitszeit mit.

Ansprechpersonen

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Fachbereich: Herr Christoph Riebe, Telefon 0234 910-4424, E-Mail CRiebe@bochum.de

Personalbereich: Herr Andreas Stasch, Telefon 0234 910-4403, E-Mail AStasch@bochum.de

Bewerbung senden

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung, bestehend aus Anschreiben und Lebenslauf mit Ihren Kontaktdaten und einschlägigen Fortbildungen, gerne per Mail (ausschließlich als PDF-Dateien) an AmtZD-Bewerbung@bochum.de.

Sollten Sie Ihre Bewerbung per Post versenden, verzichten Sie bitte auf eine Bewerbungsmappe! (Stadt Bochum - Zentrale Dienste - 44777 Bochum)

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehören der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Logo des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie"
Logo des Netzwerks "Charta der Vielfalt"
Logo Total E-Quality und Diversity - Award
Logo Capital - Bester Ausbilder Deutschlands
Logo Capital - Bester Ausbilder Deutschlands Duales Studium