BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Stellenangebote

Stellenangebot

Fachkräfte (w/m/d) im Straßenbau (Technischer Betrieb)

Stellenangebote

Die Stadt Bochum mit circa 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Der Technische Betrieb sucht ab sofort für das Sachgebiet Straßenunterhaltung 

Fachkräfte (w/m/d) im Straßenbau.

Kennziffer: 68-04/2022, Interamt ID: 802992

Bewerbungsfrist: Dauerausschreibung, Bewerbung über Interamt erforderlich

Bewertung: EG 06 TVöD

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet.

Der Technische Betrieb ist ein Fachamt der Stadt Bochum zur Unterhaltung der kommunalen Infrastruktur im Bereich des Stadtgrüns, der Straßen- und Entwässerungseinrichtungen sowie zur Unterhaltung der städtischen Friedhöfe. Die insgesamt rund 550 Beschäftigten verteilen sich auf diese unterschiedlichen Aufgabengebiete, welche unter Synergieaspekten eng miteinander kooperieren. Das Sachgebiet Straßenunterhaltung ist verantwortlich für die Pflege und Reparatur des circa 1.000 Kilometer langen Wegenetzes. Aufgrund einer Vielzahl von Einflüssen kommt es stetig zu Schäden in den Verkehrsflächen, die im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht instandgesetzt werden müssen.

Ihre Aufgaben:

Als Fachkraft im Straßenbau sind Sie unter anderem zuständig für 

  • die bauliche Unterhaltung von Straßen, Wegen und Plätzen
  • Beseitigen von Gefahrenstellen
  • Unterhaltung von Markierungen Verkehrszeichen und -Einrichtungen
  • Leerung von Sinkkästen 
  • Erstellen von (provisorischen) Absperrungen und Beschilderungen
  • Wesentlicher Bestandteil aller Aufgaben ist das Einrichtung der eigenen Baustellen und Sichern des Arbeitsbereichs sowie das Bedienen und Warten der entsprechenden Arbeitsmittel

Unsere Anforderungen:

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenbauerin / Straßenbauer oder eine gleichartige Ausbildung als Asphaltbauerin / Asphaltbauer, Pflastererin / Pflasterer, Straßenwärter, Spezialtiefbaufacharbeiterin / Spezialtiefbaufacharbeiter (nach dreijähriger Ausbildungsdauer mit Spezialisierung). Sie verfügen optimaler Weise bereits über entsprechende Berufserfahrung in der Straßenunterhaltung. Selbstständiges Arbeiten, verantwortungsbewusstes Handeln werden ebenso vorausgesetzt wie eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B. Ein Führerschein der Klasse CE wäre wünschenswert. Alternativ erwarten wir die Bereitschaft, den Führerschein der Klasse CE im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses zu erwerben. Die Tätigkeit erfordert überdies die Bereitschaft, am Winterdienst teilzunehmen. Darüber hinaus besteht die Erforderlichkeit, am Notdienst teilzunehmen. Ferner sollten Sie Interesse haben und Bereitschaft zeigen, sich fehlende Kenntnisse durch Fortbildungen anzueignen. 

Unser Angebot:

Der Technische Betrieb ist an der Oberen Stahlindustrie zentralisiert. Von hier starten Sie zu den jeweiligen Einsatzorten. 

Die Stadt Bochum befindet sich im Aufbruch. Mit der Bochum Strategie sind wichtige Weichen der Stadtentwicklungen gestellt. An diesem Erfolgsprozess können Sie aktiv mitwirken. Hier wird eine fachübergreifende Zusammenarbeit an gesamtstädtischen Projekten großgeschrieben. Der Kompass für gute Zusammenarbeit und Führung schafft den Rahmen für eine moderne, gestaltende und dienstleistungsorientierte Stadtverwaltung.

Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Daher freuen wir uns, für familienfreundliche und gesunde Arbeitsbedingungen zu sorgen. Wir bieten Ihnen vielfältige Teilzeitmöglichkeiten sowie Betriebssportgruppen und Entspannungsverfahren an.

Sie erhalten Entgelt nach einem Tarifvertrag, der eine Sonderzuwendung und Leistungsorientierte Bezahlung vorsieht. Darüber hinaus zahlt die Stadt Bochum für Sie Beiträge zur Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, so dass Sie später eine Zusatzrente erhalten. Mit unserem Jobticket und dem Jobrad haben Sie zudem die Möglichkeit, umweltbewusst und kostengünstig zur Arbeit zu fahren.

Zusätzliche Informationen: 

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungs-gesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Abteilungsleiter Straße und Entwässerung: Herr Stratmann (0234 910-6830)

Sachgebietsleiter der Straßenunterhaltung: Herr Möller (0234 910-6832)

Personal und Organisation: Frau Hölzel (Telefon 0234 910-6812)
E-Mail: JHoelzel@bochum.de  

Sind Sie interessiert?

Wenn “Ja” - dann bewerben Sie sich bitte zeitnah ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de

Link zur Online-Stellenausschreibung: Stellensuche | Detailinformationen (interamt.de) 

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehören der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Logo des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie"
Logo des Netzwerks "Charta der Vielfalt"
Logo Total E-Quality und Diversity - Award