BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Stellenangebote

Stellenangebot

Architektin / Architekt / Bauingenieurin als technische Sachbearbeiterin / Bauingenieur als technischer Sachbearbeiter (w/m/d) für Baugenehmigungsverfahren (Bauordnungsamt)

Stellenangebote

Die Stadt Bochum mit circa 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Wir suchen

Das Bauordnungsamt sucht ab sofort für die Besetzung von zwei Stellen je 

eine Architektin / einen Architekt  
eine Bauingenieurin als technische Sachbearbeiterin / einen Bauingenieur als technischer Sachbearbeiter (w/m/d) für Baugenehmigungsverfahren.

Die Beschäftigung erfolgt unbefristet.

Kennziffer

63-55

Bewerbungfrist

10. Februar 2023

Bewertung

EG 11 TVöD beziehungsweise BesGr. A 11 LBesG

Die schnelle und lösungsorientierte Bearbeitung von unterschiedlichsten Bauanträgen ist für den baulichen Fortschritt einer von Industrie, Forschung und Kultur geprägten Großstadt mit Lebensgefühl besonders wichtig.  

Unterstützen Sie unser Team und tragen Sie Ihren Teil zum Fortschritt bei, damit Bochum ein attraktiver Ort zum Leben und Arbeiten bleibt.  

Ihre Aufgaben

  • Sie prüfen Bauanträge anhand der Antragsunterlagen und der gesetzlichen Vorschriften.
  • Sie führen sowohl Bauüberwachungen als auch Bauzustandsbesichtigungen vor Ort durch. 
  • Sie kümmern sich innerhalb der Verfahren um die Koordination, die Beratung und den Informationsaustausch der Beteiligten sowie weiterer Ämter und Behörden (zum Beispiel der Feuerwehr).
  • Sie geben bauordnungsrechtliche und technische Stellungnahmen für Verwaltungs- und verwaltungsgerichtliche Verfahren ab.

Unsere Anforderungen

  • Tarifbeschäftigte: Sie verfügen über einen erfolgreich abgeschlossenen Abschluss „Bachelor of Science“/ „Bachelor of Arts“ beziehungsweise „Diplom-Bauingenieurin (FH) / Diplom-Bauingenieur (FH)“ / „Diplom-Architektin (FH) / Diplom-Architekt (FH)“ 
  • Beamtinnen und Beamte: Sie können einen der oben genannten Abschlüsse vorweisen und besitzen zudem die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des technischen Verwaltungsdienstes. Insofern müssen Sie den Vorbereitungsdienst zur/zum Stadtbauoberinspektorin / Stadtbauoberinspektor abgeschlossen haben.
  • Sie bringen Basiswissen des Bauordnungs- und des Planungsrechts sowie der Baunebenrechte mit.
  • Von Vorteil ist es, wenn Sie die baurechtlichen Vorschriften schon in der Praxis angewendet haben. 
  • Sie haben einen Blick für das Wesentliche. 
  • Eine kundinnenorientierte / kundenorientierte und proaktive Kommunikation in Wort und Schrift sowie ausgeprägten Mut auch bei komplexen Situationen zu entscheiden zeichnen Sie besonders aus.     

Sie passen gut zu uns und zu der Stelle, wenn Sie Veränderungen aktiv mitgestalten wollen und eine agile Zusammenarbeit mit Ihren Teamkolleginnen / Teamkollegen für Sie selbstverständlich ist. 

Unser Angebot

  • Auf Sie wartet ein altersgemischtes Team, das Sie offen aufnehmen und Sie bei der Einarbeitung gerne begleiten wird.
  • Uns ist die Mitwirkung und Beteiligung unserer Mitarbeitenden wichtig. 
  • Die Kernaktivität „Vorreiterin modernen Stadtmanagements“ der Bochum Strategie steht bei uns im Fokus. Davon können auch Sie profitieren und Ihre Zukunft mitgestalten. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Anregungen!
  • Mit unserem Informationssystem BIS WIKI und der digitalen Fachliteratur sorgen wir für ausgezeichnete interne Wissensquellen. 
  • Für Außendienste steht Ihnen ein vollausgestattetes E-Fahrzeug zur Verfügung.
  • Die Stadt Bochum befindet sich im Aufbruch. Mit der Bochum Strategie sind wichtige Weichen der Stadtentwicklungen gestellt. An diesem Erfolgsprozess können Sie aktiv mitwirken. Hier wird eine fachübergreifende Zusammenarbeit an gesamtstädtischen Projekten großgeschrieben. Der Kompass für gute Zusammenarbeit und Führung schafft den Rahmen für eine moderne, gestaltende und dienstleistungsorientierte Stadtverwaltung. 

Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Daher freuen wir uns, für familienfreundliche und gesunde Arbeitsbedingungen zu sorgen. Wir sind stolz darauf, Ihnen nicht nur flexible Arbeitszeitmodelle und vielfältige Teilzeitmöglichkeiten zu bieten, sondern auch mobiles Arbeiten sowie Betriebssportgruppen und gesundheitliche Präventionsangebote. 

Sie erhalten Entgelt nach einem Tarifvertrag, der eine Sonderzuwendung und Leistungsorientierte Bezahlung vorsieht. Darüber hinaus zahlt die Stadt Bochum für Sie Beiträge zur Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, so dass Sie später eine Zusatzrente erhalten. Mit unserem Jobticket und dem Jobrad haben Sie zudem die Möglichkeit, umweltbewusst und kostengünstig zur Arbeit zu fahren.

Zusätzliche Informationen: 

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpersonen

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Fachamt:
Thomas Overkott, 0234 910-3038, Overkott@bochum.de und
Kristin Werner, 0234 910-2338, KWerner@bochum.de

Personaleinsatz:
Birte Mittag, 0234 910-2651, BMittag@bochum.de

Bewerbung senden

Sind Sie interessiert?

Wenn “Ja” - dann bewerben Sie sich bitte bis zum 10. Februar 2023 ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de.

Jetzt bewerben

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Um diesen Anspruch und die Qualitäten unserer Arbeit kontinuierlich zu verbessern, stärken wir Diversität und kulturelle Vielfalt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Bewerbungen von Menschen mit internationaler Familiengeschichte sind ausdrücklich willkommen.

Logo des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie"
Logo des Netzwerks "Charta der Vielfalt"
Logo Total E-Quality und Diversity - Award
Logo Capital - Bester Ausbilder Deutschlands
Logo Capital - Bester Ausbilder Deutschlands Duales Studium