BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Stellenangebote

Stellenagebot 

Pressestellen-Volontärin / Pressestellen-Volontär für Foto- und Video-Content (w/m/d) (Referat für politische Gremien, Bürgerbeteiligung und Kommunikation)

Stellenangebote

Die Stadt Bochum mit circa 371.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist mit einer Vielzahl anspruchsvoller Wissenschafts-, Bildungs- und Kulturstätten sowie vielen Einrichtungen für Freizeit, Sport und Erholung eines der wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Ruhrgebiets.

Wir suchen

Das Referat für politische Gremien, Bürgerbeteiligung und Kommunikation sucht

eine Pressestellen-Volontärin / einen Pressestellen-Volontär für Foto- und Video-Content (w/m/d).

Wenn eine Stadt Wandel kann, dann Bochum. Bochum war Kohlestadt, Stahlstadt, Autostadt; heute ist Bochum UniverCity, Zentrum der IT-Sicherheit, Kulturhauptstadt im Revier – und aktuell in einem weiteren spannenden Um- und Aufbruch, so dass neue Themen die Schlagzeilen aus der Ruhrstadt bestimmen.

Mit rund 6.000 Beschäftigten ist die Bochumer Stadtverwaltung eine der wichtigsten Arbeitgeberinnen und ein zentraler Motor der Stadtentwicklung. Das Referat für politische Gremien, Bürgerbeteiligung und Kommunikation verantwortet unter anderem die interne und externe Kommunikation für die städtischen Dezernate, Fachbereiche und Kulturinstitute. Die Themenspanne umfasst alle lokal- und regionaljournalistischen Ressorts. Tagesaktuell und crossmedial erreichen die Informationen aus der Pressestelle die Bürgerinnen und Bürger – und dies am besten immer bebildert: ob für den Pressetext, bochum.de, die Social Media-Kanäle, das Digitale Informations- und Wegeleitsystem, Plakate, Flyer oder den städtischen Jahresfilm. Für die Produktion hat die Stadt Bochum als eine der ersten deutschen Kommunen einen Newsdesk eingerichtet.

In Ihrem zweijährigen Volontariat unterstützen Sie das Team und sind in das komplette Spektrum der Kommunikation eingebunden. Dabei erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in den Tagesablauf der internen und externen Kommunikation, der Foto- und Filmarbeit, der Öffentlichkeitsarbeit und der Repräsentation. In- wie außerhäusige Seminare an ausgewiesenen Aus- und Fortbildungsstätten, darunter zwei je zweiwöchige Unterrichtsblöcke an einer Journalistenschule, vervollständigen Ihr Volontariat in unserer Pressestelle. Zu den Ausbildungsinhalten gehören ebenfalls zwei externe Praktika.

Kennziffer

01-11 012

Bewerbungfrist

31. August 2022

Bewertung

Das Volontariat startet am 1. Januar 2023 und ist befristet bis zum 31. Dezember 2024. Das Ausbildungsentgelt beträgt monatlich 1.800 Euro brutto. Ergänzt wird es durch (Weihnachts-) Zuwendung und anteilige vermögenswirksame Leistungen.

Ihre Aufgaben

  • Eine abgeschlossen mindestens zweijährige Berufsausbildung als Fotografin / Fotograf, Mediengestalterin / Mediengestalter in Bild und Ton oder aus einem berufsverwandten Bereich der Medien-, Bild- und Tontechnik 
  • alternativ ein abgeschlossenes Studium (B.A. – Bachelor of Arts) in Fotografie / Fotodesign oder einem verwandten, anderen medienaffinen Zweig
  • idealerweise erste praktische journalistische Erfahrungen in Fotografie und Videografie (zum Beispiel bei Print-, Hörfunk-, Fernseh- oder Online-Medien) sowie
  • Arbeitszeugnisse oder Praktikumsnachweise, die diese Anforderung belegen
  • Arbeitsproben: circa 20 unterschiedliche Fotos, idealerweise zusätzlich ein kurzer Filmclip (Foto- und Filmmaterial ist über den städtischen Download-Server Nextcloud hochzuladen in eine digitale Arbeitsmappe – um die Zugangsdaten zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte über pressestelle@bochum.de)
  • sorgfältige Recherche
  • sicheren Umgang mit Sprache in Wort und Schrift (auch Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung)
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung der Microsoft-Office-Produkte
  • grundsätzliche Kenntnisse in Fachanwendungen für Bildbearbeitung und Schnitt (zum Beispiel Adobe Photoshop, Bridge, Lightroom, iMovie, Final Cut oder Adobe Premiere Elements)
  • selbstverständlichen Umgang mit dem Internet und den sozialen Medien wie Facebook, Twitter und Instagram
  • grundsätzliche Bereitschaft, auch Abend-, Wochenend- oder Feiertagstermine wahrzunehmen
     

Unsere Anforderungen

Wir wünschen uns ein Teammitglied mit:

  • Interesse an den Aufgaben einer Kommunalverwaltung und an der Kommunalpolitik
  • Kenntnis der Stadt und der Region
  • sicherem und gewinnendem Auftreten
  • der Bereitschaft, sich in neue Aufgaben und Themenfelder einzuarbeiten
  • der Fähigkeit zu Teamarbeit und zu eigenverantwortlicher Arbeit
  • Freude im Umgang mit Menschen, Medien und Social Media
  • gutem Blick für starke Motive und schönen Ideen für gelungenes Storytelling

Unser Angebot

Wir bieten:

  • eine fundierte Ausbildung
  • abwechslungsreiche Tätigkeit
  • verantwortungsvolle Aufgaben
  • eigenständige Betreuung von Projekten
  • ein kostenloses YoungTicketPlus, welches im gesamten VRR-Gebiet gültig ist

Wir fördern individuell Ihre Kompetenzen und bieten umfangreiche Fort- und Weiterbildungen an. Ihre Gesundheit und Zufriedenheit liegen uns als Arbeitgeberin am Herzen. Daher freuen wir uns, für familienfreundliche und gesunde Arbeitsbedingungen zu sorgen. Wir sind stolz darauf, Ihnen nicht nur flexible Arbeitszeitmodelle und vielfältige Teilzeitmöglichkeiten zu bieten, sondern auch mobiles Arbeiten, eine Kinderferienbetreuung in den Sommerferien sowie Betriebssportgruppen und gesundheitliche Präventionsangebote.

Zusätzliche Informationen: 

Grundsätzlich können die Aufgaben auch mit reduzierter Arbeitszeit wahrgenommen werden. Eine flexible Arbeitszeitgestaltung kann, orientiert an den dienstlichen Erfordernissen, vereinbart werden. Teilen Sie uns dazu bitte Ihre Vorstellungen mit.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen nach den Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes (LGG) bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpersonen

Sind Sie interessiert?

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Thomas Sprenger, Stadtsprecher und CvD Newsdesk, unter der Telefonnummer 0234 910-5078 sowie Tanja Wißing, stellvertretende Stadtsprecherin und Leiterin Externe Kommunikation, unter der Telefonnummer 0234 910-5076 gerne zur Verfügung.

Bewerbung senden

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung - Anschreiben mit Lebenslauf und Zeugnisse – bis zum 31. August 2022 unter Angabe der Kennziffer 01- 11 012  ausschließlich online über das Stellenportal www.interamt.de an uns. Nur die Arbeitsproben (Fotos, Videos) laden Sie bitte hoch über Nextcloud.

Jetzt bewerben

Wir sind eine moderne und innovative Dienstleistungsverwaltung im Herzen des Ruhrgebiets. Bei uns gehören der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen, zum Alltag. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Bewerbungen von Menschen mit internationaler Familiengeschichte sind ausdrücklich willkommen.

Logo des Unternehmensnetzwerkes "Erfolgsfaktor Familie"
Logo des Netzwerks "Charta der Vielfalt"
Logo Total E-Quality und Diversity - Award