BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Karten und Pläne

Solarkataster

Karten und Pläne (Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster)

Solarkataster
SolarRadar - Stadtwerke Bochum GmbH

Die Stadt Bochum und die Stadtwerke Bochum haben mit dem "SolarRadar der Stadtwerke Bochum" ein Solarkataster für Bochum erstellt.

Unter www.stadtwerke-bochum.de/solarradar kann jeder interessierte Bochumer auf einen Blick sehen, ob sich eine weitergehende Beschäftigung mit dem Thema Photovoltaik beziehungsweise Solarthermie auf dem eigenen Dach überhaupt lohnt.

Als Grundlage für die notwendigen Analysen diente das digitale Bochumer 3D-Stadtmodell. Das 3D-Stadtmodell beinhaltet den aktuellen dreidimensionalen Gebäudebestand mit Dachformen, den Geländeverlauf und die wesentlichen Vegetationsmerkmale.

Wer die Internetseiten aufruft wird rote, orangefarbene oder gelbe Rechtecke sehen. Die Rechtecke simulieren die Dachflächen. Ein rotes Dach ist ungeeignet für Photovoltaik und Solarthermie. Wenn die Dachfläche orange oder gelb leuchtet liegt eine grundsätzliche Eignung vor.

Das Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster freut sich, gemeinsam mit den Stadtwerken einen weiteren Schritt in Richtung CO2-Einsparung gehen zu können. Die Beteiligten sind sich sicher, mit dem SolarRadar eine Basis geschaffen zu haben, das Solarpotenzial in Bochum zu nutzen.