BOP Freizeit & Vereine Informationen Fabrik Pinnwand Ausweis Lesen Frauen und Beruf Frauen und Bildung Reisepass Medizin Helfen Haus Callcenter Familienzuhause Großvater Erziehung Familie mit Kind Verlobung Erde Tod Bau Zertifikat Katze Auto Datum und Uhrzeit Abmachung Wegweiser Vertrag Bus Nachwuchs Bürgerecho Facebook Twitter YouTube Instagram Flickr E-Mail nachladen nach unten Panorama Service Regeln Aktuelles Wissen Marktplatz Finanzen & Gebühren Umwelt & Klima Logout Vorreiterin Talentschmiede Wissenschaft Kultur Großstadt Kompetenzen Kompass Projekte Sportehrung: Abstimmung Sportehrung: Kriterien Sportehrung: Meldeformular Sportehrung: Rückblick
Geoinformation (Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster)

GNSS-Referenzpunkt

Das Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster der Stadt Bochum hat als Service für alle Bochumer Bürger und Touristen am Bochumer Haupbahnhof am 4. April 2018 einen GNSS-Referenzpunkt angelegt. GNSS steht für Globales NavigationsSatellitenSystem.

Geoinformation (Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster)

Die Lage allgemein:

GNSS-Referenzpunkt vor dem Bochumer
Hauptbahnhof

Zur Überprüfung der Genauigkeit der Navigationsgeräte und Smartphones wurde ein GNSS-Kontrollpunkt durch das Amt für Geoinformation, Liegenschaften und Kataster der Stadt Bochum unter Verwendung des Satellitenpositionierungsdienstes SAPOS zentimetergenau bestimmt. Dieser Kontrollpunkt steht jedem kostenlos zur Überprüfung seiner Geräte zur Verfügung. Er befindet sich in zentraler Lage auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes. Die Größe der Bodenplatte beträgt 60 cm mal 60 cm.

Die Lage des Referenzpunktes im Onlinestadtplan mit Punkten von Interesse (POI) der Stadt Bochum

Hier kann bei den Hintergrundkarten zwischen aktuellem Stadtplan und Luftbild umgeschaltet werden.

Die Lage in Koordinaten:

Die Lage wurden in geografischen und in UTM-Koordinaten ermittelt. UTM steht für Universale Transversale Mercator-Projektion.

Geografische Koordinaten

Kurzbeschreibung

Nördliche Breite Östiche Länge
51° 28,747‘ 7° 13,333‘
= 51,479117° = 7,222217°

Kurzbeschreibung

UTM-Koordinaten

Kurzbeschreibung

Rechtswert (East) Hochwert (North)

32.376.547,4

5.704.604,6

Kurzbeschreibung

Die Höhe:

Die Höhe beträgt 98,5 Meter über NHN im Deutschen Haupthöhennetz 2016 (DHHN2016). Das entspricht einer ellipsoidischen Höhe von 144,2 m über WGS 84.

Einfach die Standpunkt-Koordinaten bestimmen
und vergleichen

So überprüfen Sie Ihren Satelliten-Empfänger:

  1. Stellen Sie in Ihrem Gerät als Koordinatenausgabe UTM und als Bezugssystem ETRS89 oder geografische Koordinaten mit WGS 84 als Bezugssystem ein.
  2. Halten Sie das Gerät über das Satellitenlogo der Bodenplatte des Kontrollpunktes.
  3. Bestimmen Sie Ihre Standpunktkoordinaten.
  4. Vergleichen Sie die ermittelten Koordinaten mit den hier abgedruckten Koordinaten.
  5. Bei der Ermittlung der Höhengenauigkeit müssen Sie die Höhe des Geräts über dem Boden berücksichtigen!

Die Messgenauigkeit hängt von Faktoren wie der Messmethode, der Anzahl der verfügbaren Satelliten, der Qualität des Empfängers, sowie der Satellitenkonstellation ab. Bei herkömmlichen Satelliten-Geräten ist eine Genauigkeit von circa 3 m bis 20 m zu erwarten.

Bei UTM-Koordinaten handelt es sich um ein metrisches System, wodurch Sie die Koordinaten direkt vergleichen können.

Zur Überprüfung der geografischen Koordinaten haben wir die folgende Tabelle beigefügt.

Gegenüberstellung der Abweichungen

Die Abweichungen gelten nur für den Bereich Bochum.

Eine Differenz der Koordinate um ergibt in der geografischen Länge eine Abweichung von und in der geografischen Breite eine Abweichung von
1' (eine Minute) circa 1.140 m circa 1.850 m
1'' (eine Sekunde) 19 m 30,1 m
0,1'' (eine Zehntel-Sekunde) 1,9 m 3,0 m

Die Abweichungen gelten nur für den Bereich Bochum.